Ferrari 488 GTE

Sportwagen von Ferrari

Der Ferrari 488 GTE ist ein Sportwagen des italienischen Automobilherstellers Ferrari, welcher seit 2016 an der Sportwagenweltmeisterschaft gefahren wird und 2017 in der GTE-Klasse, mit Alessandro Pier Guidi und James Calado, den Weltmeistertitel erreicht hat. Der 488 GTE ist das Nachfolgemodell des Ferrari 458.[1]

Technische DatenBearbeiten

  • Motor: 4,0-l-V8-Biturbomotor
  • Leistung: 490 PS
  • Drehmoment: 650 Nm
  • Gewicht: 1260 kg
  • Länge: 4633 mm
  • Breite: 2045 mm
  • Höhe: 1160 mm
  • Radstand: 2700 mm

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Ferrari 488 GTE – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ferrari 488 GTE 2017 - Technische Daten - Sound - Le Mans - Specs. Abgerufen am 6. Dezember 2021.