Hauptmenü öffnen

Gesetzliche Feiertage in SurinameSuriname SurinameBearbeiten

Datum Name (in Klammern die Sranan Bezeichnung) Deutscher Name Anmerkungen
1. Januar Nieuwjaar (nyunyari) Neujahr
5. Februar 2019 Chinees Nieuwjaar Chinesisches Neujahrsfest beweglicher Feiertag.
25. Februar Dag van Bevrijding en Vernieuwing am 25. Februar 1980 putschten Dési Bouterse und 15 weitere Unteroffiziere.
21. März 2019 Holi hinduistisches Neujahrs- und Frühlingsfest, beweglicher Feiertag- siehe auch: Hindustanen.
19. April 2019 Goede Vrijdag (bun freida) Karfreitag beweglicher Feiertag.
21. April 2019 Eerste Paasdag Ostersonntag beweglicher Feiertag.
22. April 2019 Tweede Paasdag Ostermontag beweglicher Feiertag.
1. Mai Dag van de Arbeid (wrokodei) Maifeiertag
5. Juni 2019 Ied Ul-Fitre Zuckerfest islamisches Fest, beendet den Fastenmonat Ramadan (durch die javanischen Muslime auch als Bodo-Fest bezeichnet), beweglicher Feiertag.
1. Juli Dag der Vrijheden oder Emancipatiedag (Keti Koti Dei) am 1. Juli 1863 wurde die Sklaverei abgeschafft.
9. August Dag der Inheemsen (Ingi Dei) Tag der indigenen Bevölkerung (seit Kolumbus auch fälschlich als Indianer bezeichnet); gleichzeitig auch Gedenktag an die ersten javanischen Immigranten in Suriname, am 9. August 1890.
11. August 2019 Ied Ul-Adha Islamisches Opferfest beweglicher Feiertag.
10. Oktober Dag der Marrons Tag der Maroons. Am 10. Oktober 1760 unterzeichnete die Kolonialmacht den ersten Friedensvertrag mit entflohenen Sklaven vom Stamm der Ndyuka.
27. Oktober 2019 Divali hindustanisches Lichterfest, beweglicher Feiertag.
25. November Onafhankelijkheidsdag (srefidensi) am 25. November 1975 wurde Suriname unabhängig.  
25. und 26. Dezember Eerste en Tweede Kerstdag (kresneti) Weihnachten 1. und 2. Weihnachtsfeiertag.