Faustball-Weltmeisterschaft 1979

Die 4. Faustball-Weltmeisterschaft der Männer fand vom 31. August bis zum 2. September 1979 in St. Gallen statt. Die Schweiz war erstmals Ausrichter der Faustball-Weltmeisterschaft der Männer.[1]

ModusBearbeiten

In den Vorrundengruppen spielt jeder gegen jeden. Im Halbfinale spielen die Gruppensieger der Vorrunde gegen den Gruppenzweiten der jeweils anderen Gruppe. Weiterhin spielen die Gruppendritten gegen den Gruppenvierten der jeweils anderen Gruppe um das Spiel um Platz fünf.

VorrundeBearbeiten

Die Vorrundenspiele fanden in Frauenfeld (F), Uster (U) und St. Gallen (G) statt.

Gruppe ABearbeiten

Abschlusstabelle
Rang Land Ballverh. Punkte
1 Schweiz  Schweiz 1060:0067 60:00
2 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland 1060:0066 40:02
3 Argentinien  Argentinien 0740:0093 10:05
4 Sudafrika 1961  Südwestafrika 0600:0120 10:05
Spielergebnisse
31.08.1979 F Argentinien Südwestafrika 26:26
31.08.1979 F BR Deutschland Schweiz 22:29
31.08.1979 F BR Deutschland Südwestafrika 48:15
01.09.1979 G Argentinien Schweiz 26:31
01.09.1979 G BR Deutschland Argentinien 36:22
01.09.1979 G Schweiz Südwestafrika 46:19

Gruppe BBearbeiten

Abschlusstabelle
Rang Land Ballverh. Punkte
1 Brasilien 1968  Brasilien 1350:0063 60:00
2 Osterreich  Österreich 1160:0076 40:02
3 Italien  Italien 0820:0108 20:04
4 Chile  Chile 0650:0151 00:06
Spielergebnisse
31.08.1979 U Chile Italien 22:40
31.08.1979 U Brasilien Österreich 31:23
31.08.1979 U Brasilien Italien 44:22
01.09.1979 G Österreich Chile 51:25
01.09.1979 G Brasilien Chile 60:18
01.09.1979 G Österreich Italien 42:20

Qualifikationsspiele für das Spiel um Platz 5Bearbeiten

02.09.1979 Sudafrika 1961  Südwestafrika Italien  Italien 31:29
02.09.1979 Argentinien  Argentinien Chile  Chile 41:28

HalbfinaleBearbeiten

02.09.1979 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland Brasilien 1968  Brasilien 43:26
02.09.1979 Schweiz  Schweiz Osterreich  Österreich 18:35

Platzierungs- und FinalspieleBearbeiten

Spiel um Platz 7
02.09.1979 Italien  Italien Chile  Chile 40:30
Spiel um Platz 5
02.09.1979 Argentinien  Argentinien Sudafrika 1961  Südwestafrika 43:24
Spiel um Platz 3
02.09.1979 Schweiz  Schweiz Brasilien 1968  Brasilien 37:39 n. V. (30:30)
Finale
02.09.1979 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland Osterreich  Österreich 30:26

PlatzierungenBearbeiten

Rang Land
1. Deutschland Bundesrepublik  Bundesrepublik Deutschland
2. Osterreich  Österreich
3. Brasilien 1968  Brasilien
4. Schweiz  Schweiz
5. Argentinien  Argentinien
6. Sudafrika 1961  Südwestafrika
7. Italien  Italien
8. Chile  Chile

WeblinksBearbeiten

Commons: Faustball – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

QuelleBearbeiten

  1. Spielplan und Ergebnisse aus "Faustball-Informationen" - Manfred Lux, Lüneburg