Farhan Akhtar

indischer Filmregisseur des Bollywoodfilms

Farhan Akhtar (Urdu: فرہان اَختر; Hindi: फ़र्हन अख्तर; * 9. Januar 1974 in Bombay) ist ein indischer Schauspieler und Filmregisseur.

Farhan Akhtar

LebenBearbeiten

Farhan Akhtar ist der Sohn des Drehbuchautors, Dichters und Lyrikers Javed Akhtar und der Drehbuchautorin Honey Irani. Er ist auch Enkel des Urdu-Dichter Jan Nisar Akhtar. Seine Stiefmutter ist die Schauspielerin Shabana Azmi. Seine Schwester Zoya Akhtar ist ebenfalls Regisseurin.

KarriereBearbeiten

Sein Regiedebüt gab Akhtar 2001 mit dem Dil Chahta Hai, einem Komödien-Drama mit Aamir Khan und Preity Zinta in den Hauptrollen. Der Film wurde sehr erfolgreich.

Das nächste Projekt Mut zur Entscheidung – Lakshya (2004) wurde zwar nicht zum Kassenschlager, brachte aber die Kritiker auf seine Seite.

2006 drehte er das Remake des Klassikers Don aus dem Jahr 1978 unter dem Namen Don – Das Spiel beginnt. Die damals mit Amitabh Bachchan besetzte Hauptrolle übernahm in der Neuverfilmung Shah Rukh Khan. 2011 schrieb Akhtar wieder das Drehbuch und führte Regie für die Fortsetzung Don – The King is back, in der Priyanka Chopra als Agentin besetzt wurde.

FilmografieBearbeiten

als Regisseur

als Produzent

als Schauspieler

als Autor

WeblinksBearbeiten

Commons: Farhan Akhtar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien