Fairburn (Georgia)

Ort im US-Bundesstaat Georgia

Fairburn ist eine Stadt im Fulton County des US-Bundesstaat Georgia. Sie hat 16.768 Einwohner (Stand: 2019) und ist Teil der Metropolregion Atlanta.

Fairburn
Downtown Fairburn
Downtown Fairburn
Lage in County und Bundesstaat
Fulton County Georgia Municipalities Map Fairburn Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1870
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Georgia
County: Fulton County
Koordinaten: 33° 34′ N, 84° 35′ WKoordinaten: 33° 34′ N, 84° 35′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 16.768 (Stand: 2019)
Bevölkerungsdichte: 383 Einwohner je km2
Fläche: 44,34 km2 (ca. 17 mi²)
davon 43,74 km2 (ca. 17 mi²) Land
Postleitzahl: 30213
Vorwahl: +1 770
FIPS: 13-28380
GNIS-ID: 0314030
Website: www.fairburn.com

GeschichteBearbeiten

Fairburn liegt an einer Eisenbahnlinie und war ab 1871 der County Seat von Campbell County. Der Ort wurde 1871 in einer Volksabstimmung zum Kreissitz gewählt, die dadurch ausgelöst wurde, dass der ursprüngliche Sitz Campbellton sich in den 1850er Jahren weigerte, die Eisenbahnlinie Atlanta & West Point Railroad wegen des zu erwartenden Lärms durchzulassen. Die Bahnlinie führte stattdessen durch Fairburn. Campbellton verschwand dann, während Fairburn wuchs. Die Lokalregierung von Campbell County ging 1931 während der Großen Depression in Konkurs und wurde zusammen mit dem nördlich gelegenen Milton County zu Beginn des Jahres 1932 in Fulton County eingegliedert.

Die Gemeinde ist nach Fairburn (Selby District) in England benannt.[1]

DemografieBearbeiten

Nach der Schätzung von 2019 leben in Fairburn 16.768 Menschen. Die Bevölkerung teilte sich im selben Jahr auf in 20,1 % Weiße, 72,9 % Afroamerikaner, 0,2 % amerikanische Ureinwohner, 0,2 % Asiaten und 1,5 % mit zwei oder mehr Ethnizitäten. Hispanics oder Latinos aller Ethnien machten 14,5 % der Bevölkerung aus. Das mittlere Haushaltseinkommen lag bei 46.785 US-Dollar und die Armutsquote bei 23,5 %.[2]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1860 298
1870 305 2,3 %
1880 563 84,6 %
1890 695 23,4 %
1900 761 9,5 %
1910 1395 83,3 %
1920 1600 14,7 %
1930 1372 −14,3 %
1940 1502 9,5 %
1950 1889 25,8 %
1960 2470 30,8 %
1970 3143 27,2 %
1980 3466 10,3 %
1990 4013 15,8 %
2000 5464 36,2 %
2010 12.950 137 %
Quelle: US Census Bureau

WeblinksBearbeiten

Commons: Fairburn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Krakow, Kenneth K.: Georgia Place-Names: Their History and Origins. Winship Press, Macon, GA 1975, ISBN 0-915430-00-2, S. 76.
  2. U.S. Census Bureau QuickFacts: Fairburn city, Georgia. Abgerufen am 10. März 2021 (englisch).