Hauptmenü öffnen

Als Fahrzeugkilometer (Fz-km) oder Wagenkilometer wird eine Maßgröße der Fahrleistung bezeichnet. Ein Fahrzeugkilometer entspricht der Bewegung eines einzelnen Fahrzeugs über eine Entfernung von einem Kilometer.[1]

BeschreibungBearbeiten

Fahrzeugkilometer werden in der Verkehrsstatistik verwendet, um die Intensität der Verkehrswegenutzung und die Höhe der erbrachten Verkehrsleistung zu bestimmen. Hierbei wird die Summe aller von den entsprechenden Fahrzeugen erbrachten Leistungen gebildet.[2] Für Abrechnungszwecke werden die Nutzwagenkilometer (Nkm) angegeben, welche die Anzahl aller Fahrzeugkilometer, abzüglich Leer- und Werkstattfahrten darstellen.[3]

Meist wird ein Fahrzeugkilometer auf ein spezielles Verkehrsmittel bezogen, so etwa bei Zugkilometer,[4] Buskilometer[5] oder Kfz-Kilometer.[6]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Glossar: Fahrzeugkilometer, Schweizer Bundesamt für Statistik
  2. Fahrleistung, in: Hendrik Ammoser, Mirko Hoppe: Glossar Verkehrswesen und Verkehrswissenschaften (PDF; 1,3 MB), Institut für Wirtschaft und Verkehr an der TU Dresden, S. 2.
  3. Glossar des Busverkehrs, Deutsche Bahn.
  4. Verordnung (EG) Nr. 1192/2003 (PDF) der Kommission vom 3. Juli 2003 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 91/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Statistik des Eisenbahnverkehrs
  5. Statistische Berichte 2016 – „Personenverkehr mit Bus und Bahn 2014“ (PDF; 421 kB), Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz (Archivübersicht)
  6. Intraplan Consult: Verkehrsprognose 2025 als Grundlage für den Gesamtverkehrsplan Bayern (PDF; 12,1 MB) S. 1