Hauptmenü öffnen

Fabrice Abriel

französischer Fußballspieler

Fabrice Abriel (* 6. Juli 1979 in Suresnes, Département Hauts-de-Seine) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler. Er steht beim FC Valenciennes in der Ligue 2 unter Vertrag.

Fabrice Abriel
Fabrice Abriel 5462.jpg
Fabrice Abriel, 2010
Personalia
Geburtstag 6. Juli 1979
Geburtsort Suresnes, Hauts-de-SeineFrankreich
Größe 176 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1997–1999 Paris Saint-Germain
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2001 Paris Saint-Germain 2 0(0)
2001 → Servette FC Genève (Leihe) 2 0(0)
2001–2004 SC Amiens 115 (15)
2004–2006 EA Guingamp 69 0(8)
2006–2009 FC Lorient 111 (10)
2009–2011 Olympique Marseille 54 0(1)
2011–2014 OGC Nizza 80 0(1)
2014–2016 FC Valenciennes 25 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Abriel kommt aus der Nachwuchsabteilung von Paris Saint-Germain. Zur Saison 1999/2000 wurde er in dessen Profimannschaft übernommen. In der Winterpause der Saison 2000/01 wechselte er auf Leihbasis in die Schweiz zu Servette Genf. Mit den Westschweizern gewann er den Schweizer Cup. Nach der Saison kehrte er nach Paris zurück und wurde von PSG an den unterklassigen SC Amiens verliehen. Zur Saison 2002/03 wechselte er fest zum SC Amiens, von dem er Ende August 2004 zu EA Guingamp weiter zog. Zur Saison 2006/07 wechselte Abriel in die Ligue 1 zum FC Lorient, bei dem er sich in die Stammformation spielte. Zur Saison 2009/10 ging er zu Olympique Marseille, mit denen er in seiner ersten Saison den Meistertitel gewann und in der Europa League und in der Champions League spielte. Von 2011 bis 2014 spielte Abriel beim OGC Nizza, danach wechselte er zum FC Valenciennes.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Fabrice Abriel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien