Fabian Roth

deutscher Badmintonspieler

Fabian Roth (* 29. November 1995 in Karlsruhe) ist ein deutscher Badmintonspieler.

Fabian Roth
Land: Deutschland Deutschland
Geburtsdatum: 29. November 1995
Geburtsort: Karlsruhe
1. Profisaison: 2011
Spielhand: Rechts
BWF-ID
Herreneinzel
Karrierebilanz: 181:135
Höchste Platzierung: 38 (4. Mai 2017)
Aktuelle Platzierung: 86
Herrendoppel
Karrierebilanz: 17:11
Höchste Platzierung: 401 (21. Juni 2012)
Gemischtes Doppel
Karrierebilanz: 26:15
Höchste Platzierung: 263 (21. März 2013)
Medaillen
Land: Deutschland Deutschland
Badminton
Mannschafts-Europameisterschaft
Bronze Löwen 2015 Gemischt
Deutsche Meisterschaften
Silber Bielefeld 2015 Herreneinzel
Jugend-Europameisterschaften
Gold Ankara 2013 Herreneinzel
BWF-Profil
Stand: 26. Februar 2015

Karriere Bearbeiten

Fabian Roth gewann 2012 die Portuguese Juniors. Im gleichen Jahr nahm er an den Jugend-Weltmeisterschaften teil. Bei den Turkey International 2012 belegte er Rang zwei im Mixed mit Jennifer Karnott. 2013 wurde er Jugend-Europameister und Westdeutscher Meister im Herreneinzel. Dazu gewann er die Bulgarian Juniors 2013 im Einzel und die Belgian Juniors 2013 im Mixed. Bei den Deutschen Meisterschaften 2015 scheiterte er im Finale an Marc Zwiebler mit 13:21, 21:23 und wurde damit Deutscher Vize-Meister. Mit der deutschen gemischten Nationalmannschaft erreichte er Bronze bei der Mannschafts-Europameisterschaft 2015 in Löwen. Im Jahr 2017 sicherte sich Fabian Roth erstmals den Titel bei den Deutschen Badmintonmeisterschaften in Bielefeld. Im Finale bezwang er den neunmaligen Titelträger und Rekordmeister Marc Zwiebler 17:21, 21:19, 21:17.

Weblinks Bearbeiten