Hauptmenü öffnen

Der OFK Bečej 1918 (serbisch-kyrillisch Омладински фудбалски клуб Бечеј 1918) ist ein serbischer Fußballverein aus Bečej.

OFK Bečej 1918
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Omladinski fudbalski klub Bečej 1918
Sitz Bečej
Gründung 1918
Farben blau-weiß
Präsident Dragan Kovačev
Erste Mannschaft
Cheftrainer Dalibor Novčić
Spielstätte Gradski stadion kraj Tise
Plätze 500
Liga Liga Srbije (3. Liga)
2018/19 13. Platz, Prava Liga (D2)
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Der Verein, 1918 gegründet, spielte in der ersten Liga der jugoslawischen Bundesrepublik von 1992 bis 1997. In der Saison 1995/96 erreichte man durch einen 4. Platz die Teilnahme am UEFA-Cup. Nach Platz 11 im Jahr 1997 erfolgte der Abstieg in die 2. Liga, in der man sich bis 2004 hielt. Danach folgten weitere Abstiege, bis hin zur Regionalliga.[1] Von der Saison 2014/15 ging es innerhalb von vier Jahren von der Regionalliga bis in die zweite Liga.

NamensänderungenBearbeiten

  • 1918 – FK Bečej
  • 2006 – FK Bečej Old Gold[2]
  • 2009 – FK Bečej
  • 2012 – OFK Bečej 1918

LigazugehörigkeitBearbeiten

Prva Liga (Serbien)Srpska LigaSrpska LigaPrva Liga (Serbien)SuperLiga (Serbien) 

EuropapokalbilanzBearbeiten

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
1995 UEFA Intertoto Cup Gruppenphase Rumänien  Farul Constanța 1:2 1:2 (H)
Weissrussland  Dnjapro Mahiljou 1:2 1:2 (A)
Polen  Pogoń Stettin 2:1 2:1 (H)
Frankreich  AS Cannes 0:1 0:1 (A)
1996/97 UEFA-Pokal 1. Qualifikationsrunde Slowenien  NK Mura Murska Sobota 0:2 0:0 (H) 0:2 (A)

Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 6 Spiele, 1 Sieg, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen, 4:8 Tore (Tordifferenz −4)

EinzelnachweiseBearbeiten