FIBT-Skeleton-Ranking 2013/14

Das FIBT Skeleton-Ranking 2013/14 ist eine von der Fédération Internationale de Bobsleigh et de Tobogganing (FIBT) erstellte Art Weltrangliste im Skeletonsport der Saison 2013/14. In die Wertung gingen alle Ergebnisse aus den vier offiziellen Rennserien (Weltcup (WC), Intercontinentalcup (ICC), Europacup (EC) und Nordamerikacup (NAC)) der FIBT im Skeleton sowie die Ergebnisse der Juniorenweltmeisterschaft 2014 (JWM) ein. Anhand des Rankings wurden die Nationen-Quotenplätze für die Olympischen Spiele 2014 und die Quotenplätze für die vier Rennserien der Saison 2014/15 verteilt.

Die Tabelle zeigt, wie viele Punkte in den einzelnen Rennserien und Wettbewerben für das FIBT-Skeleton-Ranking errungen werden können.

Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
WC 225 210 200 192 184 176 168 160 152 144 136 128 120 112 104 96 88 80 74 68 62 56 50 45 40 36 32 28 24 20
ICC/JWM 120 110 102 96 92 88 84 80 76 72 68 64 60 56 52 48 44 40 37 34 31 28 25 22 20 18 16 14 12 10
EC/NAC 75 65 55 50 45 40 38 36 34 32 30 28 26 24 22 20 18 16 14 12 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

Ranking MännerBearbeiten

Rang Name Nation Punkte
001 Martins Dukurs Lettland  Lettland 1720
002 Tomass Dukurs Lettland  Lettland 1608
003 Matthew Antoine Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1529
004 Alexander Tretjakow Russland  Russland 1490
005 Frank Rommel Deutschland  Deutschland 1288
006 Alexander Kröckel Deutschland  Deutschland 1160
007 Sergej Tschudinow Russland  Russland 1141
008 John Fairbairn Kanada  Kanada 1136
009 John Daly Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1082
010 Hiroatsu Takahashi Japan  Japan 1054
011 Kristan Bromley Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1000
012 Kyle Tress Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1000
013 Dominic Parsons Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0966
014 Alexander Gassner Deutschland  Deutschland 0950
015 Eric Neilson Kanada  Kanada 0904
016 Anton Batujew Russland  Russland 0836
017 Raphael Maier Osterreich  Österreich 0830
018 Christopher Grotheer Deutschland  Deutschland 0828
019 Matthias Guggenberger Osterreich  Österreich 0824
020 Nikita Tregubow Russland  Russland 0790
021 Kilian von Schleinitz Deutschland  Deutschland 0770
022 Yun Sung-bin Korea Sud  Südkorea 0768
023 Alexander Mutowin Russland  Russland 0760
024 Jon Montgomery Kanada  Kanada 0750
025 Yūki Sasahara Japan  Japan 0686
026 Dave Greszczyszyn Kanada  Kanada 0644
027 Maurizio Oioli Italien  Italien 0618
028 David Lingmann Deutschland  Deutschland 0616
029 Sean Greenwood Irland  Irland 0610
030 Patrick Rooney Kanada  Kanada 0604
031 Dominic Rady Deutschland  Deutschland 0581
032 David Swift Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0564
033 Lukas Kummer Schweiz  Schweiz 0548
034 Alexandros Kefalas Griechenland  Griechenland 0544
035 John Farrow Australien  Australien 0521
036 Axel Jungk Deutschland  Deutschland 0520
037 Ed Smith Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0515
038 Barrett Martineau Kanada  Kanada 0490
039 Lee Han-sin Korea Sud  Südkorea 0479
040 Mattia Gaspari Italien  Italien 0454
041 Shinsuke Tayama Japan  Japan 0451
042 Martin Rosenberger Deutschland  Deutschland 0435
043 Ander Mirambell Spanien  Spanien 0432
044 Allen Blackwell Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0432
045 Ben Sandford Neuseeland  Neuseeland 0426
046 Joseph Cecchini Italien  Italien 0418
047 Austin McCrary Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0388
048 Michael Zachrau Deutschland  Deutschland 0363
049 Alexander Auer Osterreich  Österreich 0357
050 Newen Mitew Russland  Russland 0356
051 Ruslan Sabitow Russland  Russland 0354
052 Dorin Velicu Rumänien  Rumänien 0349
053 Anže Šetina Slowenien  Slowenien 0345
054 Keisuke Kondo Japan  Japan 0338
055 Greg Rafter Kanada  Kanada 0328
056 Pascal Oswald Schweiz  Schweiz 0316
057 Scott Ballard Australien  Australien 0292
058 Stefan Geisler Osterreich  Österreich 0283
059 Greg West Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0266
060 Marco Rohrer Schweiz  Schweiz 0261
061 Rasmus Ottosson Schweden  Schweden 0250
062 Florentin Spadin Schweiz  Schweiz 0237
063 Ronald Auderset Schweiz  Schweiz 0232
064 Michael Rogals Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0228
065 Lee Webster Sudafrika  Südafrika 0223
066 Giovanni Mulassano Italien  Italien 0211
067 Nicholas Timmings Australien  Australien 0208
068 Pawel Tschuiko Russland  Russland 0207
069 Jack Thomas Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0203
070 Evan Neufeldt Kanada  Kanada 0198
071 Jeremy Rice Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0189
072 Kevin McGlade Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0183
073 Emilio de Souza Strapasson Brasilien  Brasilien 0175
074 Yuzuru Hanyūda Japan  Japan 0174
075 Hiroyuki Bamba Japan  Japan 0168
076 Kevin Boyer Kanada  Kanada 0161
077 Noriyasu Ato Japan  Japan 0160
078 Tom Santagato Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0145
079 Wladimir Lebedew Russland  Russland 0142
080 Kenny Howard Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0140
081 Michael Höfer Schweiz  Schweiz 0131
082 Dean Timmings Australien  Australien 0128
083 Alex Ivanov Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0128
084 Rhys Thornbury Neuseeland  Neuseeland 0116
085 Florian Auer Osterreich  Österreich 0115
086 Michael Coutts Neuseeland  Neuseeland 0106
087 Thomas Walker Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0104
088 Riet Graf Schweiz  Schweiz 0102
089 Luis Carrasco Mexiko  Mexiko 0100
090 Trent Kraychir Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0094
091 James Howard Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0094
092 Fadri Graf Schweiz  Schweiz 0092
093 Jegor Weselow Russland  Russland 0086
094 Cosmin Marius Chioibașu Rumänien  Rumänien 0081
095 Kyle Brown[1] Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0080
096 Ben Roberts Kanada  Kanada 0077
097 Gert Koetje Niederlande  Niederlande 0068
098 Taylor Purdy Kanada  Kanada 0059
099 John Worden Kanada  Kanada 0059
100 Alex Hanssen Kanada  Kanada 0057
101 Basil Sieber Schweiz  Schweiz 0048
102 Daniel Wolf Osterreich  Österreich 0048
103 Brad Stewart Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0047
104 Stephen Garbett Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0041
105 Felix Passegger Osterreich  Österreich 0040
106 Francisco Irlândio da Silva Brasilien  Brasilien 0035
107 Ian Craigie Australien  Australien 0026
108 Emilian Fink Osterreich  Österreich 0025
109 Linus Ottosson Schweden  Schweden 0024
110 Gustavo Henke Brasilien  Brasilien 0021
111 Ryan Sweeney Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0021
112 Stefano de Lorenzo Italien  Italien 0021
113 Bradley Chalupski Israel  Israel 0021
114 Marin Bangiew Bulgarien  Bulgarien 0021
115 Pablo Romero-Reyes Mexiko  Mexiko 0019
116 Andrea Famengo Italien  Italien 0013
117 Mattia Menardi Italien  Italien 0012
118 Jun Jeong-geun Korea Sud  Südkorea 0011
119 Aymerick Bonnefoy Frankreich  Frankreich 0011
120 Rafał Gref Polen  Polen 0009
121 Fabian Hunger Schweiz  Schweiz 0006
122 Erik di Stefano Italien  Italien 0005
123 Filip van Reeth Belgien  Belgien 0001
124 Sergio Bellver Catalan Spanien  Spanien 0000
124 Lee Gyeong-seop Korea Sud  Südkorea 0000
124 Hubert Licman Slowenien  Slowenien 0000
124 Fábio Antônio Marcelino de Andrade Brasilien  Brasilien 0000
124 Óscar Sánchez Rodríguez Spanien  Spanien 0000
124 Yun Gye-sung Korea Sud  Südkorea 0000

Ranking FrauenBearbeiten

Rang Name Nation Punkte
001 Elizabeth Yarnold Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1672
002 Noelle Pikus-Pace Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1520
003 Shelley Rudman Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1432
004 Janine Flock Osterreich  Österreich 1380
005 Anja Huber Deutschland  Deutschland 1242
006 Marion Thees Deutschland  Deutschland 1160
007 Marina Gilardoni Schweiz  Schweiz 1120
008 Sophia Griebel Deutschland  Deutschland 1068
009 Katharine Eustace Neuseeland  Neuseeland 1056
010 Marija Orlowa Russland  Russland 1051
011 Michelle Steele Australien  Australien 1020
012 Jelena Nikitina Russland  Russland 1008
013 Katharina Heinz Deutschland  Deutschland 0978
014 Olga Potylizyna Russland  Russland 0960
015 Lucy Chaffer Australien  Australien 0950
016 Katie Uhlaender Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0944
017 Sarah Reid Kanada  Kanada 0890
018 Cassie Hawrysh Kanada  Kanada 0882
019 Rose McGrandle Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0864
020 Mellisa Hollingsworth Kanada  Kanada 0844
021 Robynne Thompson Kanada  Kanada 0816
022 Jacqueline Lölling Deutschland  Deutschland 0808
023 Tina Hermann Deutschland  Deutschland 0778
024 Donna Creighton Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0744
025 Laura Deas Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0692
026 Jane Channell Kanada  Kanada 0620
027 Nozomi Komuro Japan  Japan 0606
028 Olga Nikandrowa Russland  Russland 0602
029 Lelde Priedulēna Lettland  Lettland 0600
030 Elisabeth Vathje Kanada  Kanada 0567
031 Melissa Hoar Australien  Australien 0563
032 Jelisaweta Subkowa Russland  Russland 0560
033 Eiko Nakayama Japan  Japan 0555
034 Maxi Just Deutschland  Deutschland 0549
035 Anne O’Shea Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0535
036 Joska Le Conté Niederlande  Niederlande 0520
037 Maria Mazilu Rumänien  Rumänien 0500
038 Takako Ōmukai Japan  Japan 0500
039 Savannah Graybill Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0497
040 Anna Fernstädt Deutschland  Deutschland 0495
041 Julija Kanakina Russland  Russland 0452
042 Giulia Carpin Italien  Italien 0404
043 Carina Mair Osterreich  Österreich 0403
044 Elina Galijewa Russland  Russland 0402
045 Kim Meylemans Deutschland  Deutschland 0396
046 Renata Chusina Russland  Russland 0365
047 Michaela Gläßer Tschechien  Tschechien 0354
048 María Montejano Spanien  Spanien 0352
049 Swetlana Wassiljewa Russland  Russland 0346
050 Gracie Clapp Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0333
051 Anastassija Nowikowa Russland  Russland 0316
052 Madison Charney Kanada  Kanada 0313
053 Megan Henry Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0308
054 Jaclyn Narracott Australien  Australien 0307
055 Veronica Day Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0302
056 Lauri Bausch Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0301
057 Lanette Prediger Kanada  Kanada 0288
058 Kimberley Bos Niederlande  Niederlande 0262
059 Sara Lavrenčić Slowenien  Slowenien 0240
060 Meghan Sullivan Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0218
061 Katie Tannenbaum Jungferninseln Amerikanische  Amerikanische Jungferninseln 0214
062 Fabienne Hodler Schweiz  Schweiz 0210
063 Jor’dan McIntosh Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0188
064 Guendalina Bergonzoni Italien  Italien 0172
065 Johanna Balassa Osterreich  Österreich 0172
066 Kellie Delka Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0151
067 Carli Brockway Kanada  Kanada 0150
068 Mirela Rahneva Kanada  Kanada 0135
069 Mirjam van Straalen Niederlande  Niederlande 0134
070 Mai Kobayashi Japan  Japan 0132
071 Camilla Bryer Bulgarien  Bulgarien 0124
072 Eva Vuga Slowenien  Slowenien 0119
073 Nanami Akashi Japan  Japan 0115
074 Yoo Hee-jeong Korea Sud  Südkorea 0114
075 Kimber Gabryszak Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0100
076 Jessica Golding Australien  Australien 0098
077 Elizabeth Marian Swaney Venezuela  Venezuela 0086
078 Alina Chafisowa Russland  Russland 0072
079 Morgan Tracey Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0072
080 Jaclyn LaBerge Kanada  Kanada 0038
081 Kang Yu-ri Korea Sud  Südkorea 0038
082 Rindy Anne Loucks Jamaika  Jamaika 0036
083 Ramona Arcos Rumänien  Rumänien 0034
084 Katrin Bader Osterreich  Österreich 0032

AnmerkungBearbeiten

  1. Im offiziellen FIBT-Ranking wird Kyle Brown fälschlicherweise zwei Mal mit je 40 Punkten auf den Rängen 104 und 105 geführt; es handelt sich dabei jedoch nur um eine Person.

WeblinksBearbeiten