Hauptmenü öffnen

FDP Kanton Bern

Logo
Logo FDP.Die Liberalen Schweiz
Basisdaten
Präsident: Pierre-Yves Grivel
Pierre-Yves Grivel.jpg
Fraktionschef: Andrian Haas (Grosser Rat)
Regierungsrat: Hans-Jürg Käser
Nationalrat: Christa Markwalder
Christian Wasserfallen
Wähleranteil: 10,7 %  (Grossratswahl 2014)
Grossratsfraktion: 17 Mitglieder
Gliederung: 8 Kreisparteien
134 Sektionsparteien
Gruppierungen: Jungfreisinnige
FDP.Die Liberalen Frauen
Anschrift: Neuengasse 20
3001 Bern
Website: www.fdp-be.ch

Die FDP Kanton Bern, offiziell FDP.Die Liberalen des Kantons Bern (früher Freisinnig-Demokratische Partei des Kantons Bern) ist eine liberale politische Partei im Kanton Bern, sie gehört zur FDP.Die Liberalen Schweiz an und bildet deren Kantonalpartei.

Parteipräsident ist seit 2012 Grossrat Pierre-Yves Grivel aus Biel.

Inhaltsverzeichnis

Amtierende MandatsträgerBearbeiten

Vollamtliche Mandatsträger

Die FDP Kanton Bern stellt zurzeit (2014) folgende vollamtliche Mandatsträgerinnen und Mandatsträger:

Grossratsfraktion[1]

Mitglieder des Berner Grossen Rates: Adrian Haas (Fraktionspräsident, Grossrat seit 2002), Hans-Rudolf Saxer (seit 2015), Peter Flück (seit 2006), Beat Giauque (seit 2002), Pierre-Yves Grivel (seit 2007), Hubert Klopfenstein (seit 2013), Hans-Peter Kohler (seit 2014), Peter Moser (seit 1998), Philippe Müller (seit 2010), Hans-Jörg Pfister (seit 1994), Carlos Reinhard (seit 2014), Corinne Schmidhauser (seit 2009), Peter Sommer (seit 2006), Marian Teuscher-Abts (seit 2016), Hans Rudolf Vogt (seit 2014), Dave von Kaenel (seit 2010).

ParteiorganisationBearbeiten

Parteileitung[2]

Pierre-Yves Grivel, Biel (Präsident), Inés Roethlisberger, Belp (Vizepräsidentin, Co-Präsidentin FDP-Frauen Kanton Bern), Philippe Müller, Bern (Vizepräsident, Präsident FDP Stadt Bern), Adrian Haas, Bern (Fraktionspräsident Grosser Rat), Hans-Jürg Käser, Langenthal (Regierungsrat), Simone Richner[3], Bern (Präsidentin Jungfreisinnige Kanton Bern), Stefan Nobs, Lyss (Geschäftsführer/Parteisekretär), Bernhard Schüpbach, Frutigen, Thomas Stauffer, Kehrsatz, Franziska Vogt-Schlup, Oberdiessbach.

Gliederung der Partei in Kreisparteien

Die FDP Kanton Bern ist in acht Kreisparteien untergliedert. Grundsätzlich entsprechen die Kreisparteien der Einteilung des Kantons Bern in die Verwaltungskreise, mit folgenden drei Unterschieden: Die FDP der Stadt Bern hat denselben Status wie eine Kreispartei, obwohl die Stadt Bern verwaltungstechnisch zum Verwaltungskreis Bern-Mittelland gehört. Die FDP-Mitglieder der drei Oberländer Verwaltungskreise (Frutigen-Niedersimmental, Obersimmental-Saanen und Interlaken-Oberhasli) sind in einer einzigen „Kreispartei“ (FDP Oberland) zusammengefasst. Dasselbe gilt für die FDP-Mitglieder in den Verwaltungskreisen Biel und Seeland, die ebenfalls in einer einzigen „Kreispartei“ zusammengefasst sind (FDP Biel-Seeland). Derzeit (2018) werden die Kreisparteien wie folgt präsidiert:

  • FDP Stadt Bern: Christoph Zimmerli
  • FDP Biel-Seeland: Kathrin Hayoz
  • FDP Emmental: Roland Loosli
  • FDP Berner Jura: Patrick Röthlisberger
  • FDP Mittelland: Urs Huber
  • FDP Oberaargau: Beatrice Lüthi
  • FDP Oberland: Mathias Siegenthaler
  • FDP Thun: Bernhard Gyger
Eigenständige, der Partei nahestehende Gruppierungen

Ehemalige MandatsträgerBearbeiten

Ehemalige Nationalratspräsidenten

Ehemalige Ständeratspräsidenten

  • Paul Migy (1851)
  • Niklaus Niggeler (1858/59)
  • Karl Schenk (1863/64)
  • Christian Sahli (1866/67)
  • Johann Weber (1869/70 und wieder 1880/81)
  • Friedrich Eggli (1893)
  • Gottfried Kunz (1912/13)

Ehemalige Bundesräte

Ehemalige Bundesgerichtspräsidenten

Ehemalige ParteifunktionäreBearbeiten

Ehemalige Präsidenten FDP Kanton Bern

WeblinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Grossratsfraktion der FDP.Die Liberalen des Kantons Bern
  2. Parteileitung der FDP.Liberalen Kanton Bern
  3. Wasserfallen erhält Unterstützung von Berner Jungfreisinnigen. In: Der Bund, Der Bund. 3. Mai 2017, ISSN 0774-6156 (derbund.ch [abgerufen am 25. Oktober 2017]).