FC Britannia Posen

deutscher Fußballverein

Der FC Britannia Posen war ein deutscher Fußballverein aus Posen.

FC Britannia Posen
Voller Name Fußball-Club Britannia 1905 Posen
Ort Posen
Gegründet 1. April 1905
Aufgelöst 1920
Vereinsfarben Schwarz und Rot
Stadion
Höchste Liga
Erfolge Posener Meister 1913
Heim

Geschichte Bearbeiten

Am 1. April 1905 gründete sich in hiesiger Stadt der erste Posener Fußballclub Britannia mit den Vereinsfarben Schwarz, Rot.

Der FC Britannia Posen wurde 1909 Mitglied des Südostdeutschen Fußballverbandes (SOFV).

Der FC Britannia Posen wurde ein Mal Posener Fußballmeister.

Der Verein nahm nur 1913 an der Südostdeutschen Fußballmeisterschaft teil, als sie in der Vorrunde gegen SC Preußen Breslau mit 1:0 ausgeschieden.

Während des Ersten Weltkriegs wurden die Fußballwettbewerbe in großen Teilen Deutschlands unterbrochen, auch in Posen. Nach dem Krieg fiel Posen an Polen, wodurch der Spielbetrieb zusammenbrach. Damit war der FC Britannia einer von vielen deutschen Sportvereinen, die sich nach der Zugehörigkeit der jeweiligen Gebiete zu Polen auflösten.

Erfolge Bearbeiten

Quellen Bearbeiten