Avers einer ungarischen 5-Forint-FAO-Münze (1983)

FAO-Münzen sind ein Münzprogramm der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO). In Kooperation mit der FAO geben einzelne Staaten Sondermünzen heraus. Aus dem Erlös der Münzen wurden und werden Projekte der FAO finanziert. Die Münzen haben meist eher geringe Nominale, tragen zumeist die Aufschrift „FAO“ und Aufforderungen zur Steigerungen der Nahrungsmittelproduktion und zeigen in der Regel landwirtschaftliche Motive.

Folgende Länder haben FAO-Münzen herausgebracht:

Adschman und Lesotho haben Goldmünzen mit FAO-Motiven herausgebracht, die aber von der FAO nicht als offizielle FAO-Münzen anerkannt wurden[2].

BeispieleBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Standard Catalog of World Coins, 1997
  2. a b Günter Schön, Weltmünzkatalog 20. Jhd., Battenberg, 1991

WeblinksBearbeiten