Hauptmenü öffnen

Der Färöische Handballpokal (färöisch Steypakappingin í føroyskum hondbólti) ist der Pokalwettbewerb für Handball-Vereinsmannschaften der Männer und Frauen. Im Gegensatz zur Meisterschaft, die 1943 erstmals ausgetragen wurde, wird dieser erst seit 1985 beziehungsweise 1987 ausgespielt. Von 2012 bis 2017 hieß der Pokal aufgrund eines Sponsorings Coca-Cola Cup, seitdem Faxe Kondi-kappingin. Der Sieger ist für den EHF-Pokal startberechtigt, wobei 2017/18 kein färöischer Verein am europäischen Wettbewerb teilnahm.

Inhaltsverzeichnis

FrauenBearbeiten

Aktueller ModusBearbeiten

Die sieben Erstligisten werden gemeinsam mit einer zweiten Mannschaft in zwei Gruppen à vier Mannschaften eingeteilt, wobei Jeder gegen Jeden spielt. Danach spielen jeweils der Gruppenerste und -zweite im Halbfinale mit Hin- und Rückspiel gegeneinander. Die beiden Sieger, bei Torgleichheit entscheidet die Auswärtstorregel, bestreiten das Endspiel um den Pokal.

Endspiele um den PokalBearbeiten

Jahr Sieger Finalist Ergebnis
1987 Neistin Tórshavn Neistin Tórshavn II 13:12
1988 Neistin Tórshavn Neistin Tórshavn II 16:13
1989 Neistin Tórshavn Søljan Sandavágur 29:07
1990 Neistin Tórshavn Kyndil Tórshavn 25:12
1991 Skála ÍF VB Vágur 12:11
1992 Neistin Tórshavn Kyndil Tórshavn 16:09
1993 VB Vágur Stjørnan Klaksvík 21:13
1994 Neistin Tórshavn Stjørnan Klaksvík 15:14
1995 Neistin Tórshavn Stjørnan Klaksvík 23:14
1996 Neistin Tórshavn Kyndil Tórshavn 18:10
1997 Neistin Tórshavn Kyndil Tórshavn 23:18
1998 Neistin Tórshavn Kyndil Tórshavn 21:18
1999 Vestmanna ÍF Stranda ÍF 21:20
2000 Kyndil Tórshavn VB Vágur 22:21
2001 Vestmanna ÍF VB Vágur 31:18
2002 Vestmanna ÍF Stjørnan Klaksvík 22:18
2003 VB Vágur Vestmanna ÍF 19:18
2004 Stjørnan Klaksvík VB Vágur 20:19
2005 Stjørnan Klaksvík Neistin Tórshavn 23:18
2006 Neistin Tórshavn Stjørnan Klaksvík 18:14
2007 Stjørnan Klaksvík VB Vágur 31:28
2008 Stjørnan Klaksvík Kyndil Tórshavn 29:22
2009 Stjørnan Klaksvík Tjaldur Runavík 25:23
2010 Stjørnan Klaksvík Vestmanna ÍF 29:22
2011 Tjaldur Runavík Stjørnan Klaksvík 26:22
2012 Stjørnan Klaksvík VB Vágur 27:23
2013 Neistin Tórshavn VB Vágur 27:24
2014 Kyndil Tórshavn Neistin Tórshavn 19:14
2015 Neistin Tórshavn Kyndil Tórshavn 24:19
2016 Neistin Tórshavn Vestmanna ÍF 17:16
2017 Kyndil Tórshavn Neistin Tórshavn 26:21
2018 Vestmanna ÍF Kyndil Tórshavn 23:19

SiegerlisteBearbeiten

 
Die Spielerinnen von Neistin Tórshavn beim Pokalsieg 2013.
Verein Titel Saisons
Neistin Tórshavn 14 1987, 1988, 1989, 1990, 1992, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 2006, 2013, 2015, 2016
Stjørnan Klaksvík 7 2004, 2005, 2007, 2008, 2009, 2010, 2012
Vestmanna ÍF 4 1999, 2001, 2002, 2018
Kyndil Tórshavn 3 2000, 2014, 2017
VB Vágur 2 1993, 2003
Skála ÍF 1 1991
Tjaldur Runavík 1 2011

ErwähnenswertesBearbeiten

  • 1987 und 1988 bestritten jeweils die ersten und zweiten Mannschaften von Neistin Tórshavn das Pokalendspiel.
  • Neistin Tórshavn konnte den Pokal zwischen 1994 und 1998 fünf Mal in Folge gewinnen.
  • Dagegen stand Stjørnan Klaksvík zwischen 2004 und 2012 neun Mal in Folge im Finale, wovon sieben Spiele gewonnen wurden.
  • Den höchsten Sieg im Finale erzielte 1989 Neistin Tórshavn gegen Søljan Sandavágur mit einem 29:7.
  • Die meisten Tore erzielten mit jeweils 31 Vestmanna ÍF 2001 sowie Stjørnan Klaksvík 2007. Die wenigsten Tore warf Søljan Sandavágur 1989 mit sieben.

MännerBearbeiten

Aktueller ModusBearbeiten

Die sieben Erstligisten werden gemeinsam mit einer zweiten Mannschaft in zwei Gruppen à vier Mannschaften eingeteilt, wobei Jeder gegen Jeden spielt. Danach spielen jeweils der Gruppenerste und -zweite im Halbfinale mit Hin- und Rückspiel gegeneinander. Die beiden Sieger, bei Torgleichheit entscheidet die Auswärtstorregel, bestreiten das Endspiel um den Pokal.

Endspiele um den PokalBearbeiten

Jahr Sieger Finalist Ergebnis
1985 Vestmanna ÍF Kyndil Tórshavn 33:24
1986 Kyndil Tórshavn Kollafjarðar ÍF 24:23
1987 Kyndil Tórshavn Neistin Tórshavn 21:14
1988 Vestmanna ÍF Kyndil Tórshavn 16:15
1989 Vestmanna ÍF Kyndil Tórshavn 21:19
1990 Kyndil Tórshavn Vestmanna ÍF 19:18
1991 Kyndil Tórshavn Neistin Tórshavn 22:17
1992 Neistin Tórshavn Kyndil Tórshavn 15:14
1993 Vestmanna ÍF Neistin Tórshavn 22:18
1994 Neistin Tórshavn Vestmanna ÍF 25:24
1995 Kyndil Tórshavn Stranda ÍF 32:24
1996 Kyndil Tórshavn Vestmanna ÍF 29:18
1997 Vestmanna ÍF Kyndil Tórshavn 25:21
1998 H71 Tórshavn Kyndil Tórshavn 23:20
1999 Vestmanna ÍF Stranda ÍF 24:23
2000 Kyndil Tórshavn Neistin Tórshavn 22:20
2001 Stranda ÍF Vestmanna ÍF 32:29
2002 Stranda ÍF Neistin Tórshavn 30:28
2003 Kyndil Tórshavn Stranda ÍF 26:25
2004 Stranda ÍF H71 Tórshavn 34:30
2005 Stranda ÍF Vestmanna ÍF 28:23
2006 Stranda ÍF Vestmanna ÍF 24:22
2007 Stranda ÍF Vestmanna ÍF 26:25
2008 Kyndil Tórshavn Stranda ÍF 28:23
2009 Neistin Tórshavn Kyndil Tórshavn 27:26
2010 Neistin Tórshavn Kyndil Tórshavn 31:27
2011 Neistin Tórshavn Kollafjarðar ÍF 30:25
2012 Neistin Tórshavn H71 Tórshavn 30:27
2013 Kollafjarðar ÍF Stranda ÍF 35:26
2014 Kyndil Tórshavn Kollafjarðar ÍF 22:20
2015 Vestmanna ÍF Neistin Tórshavn 26:25
2016 H71 Tórshavn Neistin Tórshavn 28:22
2017 H71 Tórshavn Stranda ÍF 28:25
2018 Kyndil Tórshavn H71 Tórshavn 24:17

SiegerlisteBearbeiten

Verein Titel Saisons
Kyndil Tórshavn 11 1986, 1987, 1990, 1991, 1995, 1996, 2000, 2003, 2008, 2014, 2018
Vestmanna ÍF 7 1985, 1988, 1989, 1993, 1997, 1999, 2015
Stranda ÍF 6 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007
Neistin Tórshavn 6 1992, 1994, 2009, 2010, 2011, 2012
H71 Tórshavn 3 1998, 2016, 2017
Kollafjarðar ÍF 1 2013

ErwähnenswertesBearbeiten

  • Stranda ÍF konnte den Pokal zwischen 2004 und 2008 vier Mal in Folge gewinnen, dies gelang ebenso Neistin Tórshavn zwischen 2009 und 2012.
  • Zwischen 2001 und 2008 stand Stranda ÍF zudem acht Mal in Folge im Finale, wovon sechs Spiele gewonnen wurden.
  • Den höchsten Sieg im Finale erzielte 1996 Kyndil Tórshavn gegen Vestmanna ÍF mit einem 29:18.
  • Die meisten Tore erzielte mit 35 Kollafjarðar ÍF 2013. Die wenigsten Tore warfen mit jeweils 14 Neistin Tórshavn 1987 sowie Kyndil Tórshavn 1992.

WeblinksBearbeiten