Hauptmenü öffnen

Ewige Tabelle der färöischen Fußballmeisterschaft

Die ewige Tabelle der färöischen Fußballmeisterschaft umfasst alle Spielzeiten der färöischen Fußballmeisterschaft seit Einführung des Ligaspielbetriebs 1947.

Die Tabelle enthält die zehn Erstligisten, vier Zweitligisten, einen Drittligisten, einen Viertligisten sowie zehn inzwischen aufgelöste beziehungsweise fusionierte Vereine.

Ewige TabelleBearbeiten

Für die nachfolgende Auflistung wurde die Drei-Punkte-Regel zu Grunde gelegt. 2019 in der Effodeildin spielende Vereine sind grün unterlegt.

Pl. Verein Jahre Sp. S U N T+ T- Diff. Punkte Ø-Pkt. Titel Spielzeiten
 1. HB Tórshavn 72  1058  610  207  241 2473 1295 +1178 2037 1,93 23 1947–
 2. KÍ Klaksvík 0711  1027  474  227  326 2022 1507 +515 1649 1,61 17 1947–2009, 2011–
 3. B36 Tórshavn 70  1030  469  221  340 1863 1524 +339 1628 1,58 11 1947–84, 1986, 1988–
 4. NSÍ Runavík 33  694  298  142  254 1211 1060 +151 1036 1,49 1 1976, 1979, 1984–88, 1991–92, 1994–95, 1997–
 5. TB Tvøroyri 54  677  243  132  302 1126 1312 −186 861 1,27 7 1949–88, 1990–96, 1998, 2002, 2005, 2012–13, 2015–16
 6. GÍ Gøta 28  499  246  100  153 981 717 +264 838 1,68 6 1980–2007
 7. B68 Toftir 32  620  209  152  259 886 1022 −136 779 1,26 3 1981–2004, 2006, 2008–12, 2014, 2016
 8. ÍF Fuglafjørður 34  642  178  142  322 886 1348 −462 676 1,05 1 1971–82, 1985, 1988–89, 1993–94, 1996–99, 2004–06, 2008–2017
 9. EB/Streymur 18  441  186  95  160 764 716 +48 653 1,48 2 1994, 2001–2015, 2017–
10. VB Vágur 41  515  165  98  252 735 1100 −365 593 1,15 1 1947–50, 1952–53, 1956–59, 1966–81, 1987–93, 1996–2004
11. Víkingur Gøta 11  297  153  72  72 572 372 +200 531 1,79 2 2008–
12. B71 Sandur 15  306  88  65  153 388 595 −207 329 1,08 1 1989–90, 1992–97, 1999–2001, 2007–08, 2010–11
13. Skála ÍF 11  270  75  69  126 314 427 −113 294 1,09 2002–08, 2014, 2016–
14. AB Argir 8  216  43  52  121 233 410 −177 181 0,84 2007, 2009–10, 2013–16, 2018–
15. LÍF Leirvík 9  138  31  36  71 174 264 −90 129 0,93 1982–89, 1993
16. FC Suðuroy2 7  180  32  32  116 201 440 −239 128 0,71 1995, 2005–07, 2010, 2012, 2015
17. 07 Vestur 5  135  26  24  85 161 328 −167 102 0,76 2009, 2011, 2013, 2017–2018
18. MB Miðvágur 7  96  19  24  53 110 188 −78 81 0,84 1947, 1978–80, 1983, 1990–91
19. FS Vágar 6  108  21  13  74 132 313 −181 76 0,7 1995–97, 2000–01, 2003
20. SÍF Sandavágur 4  60  18  11  31 80 106 −26 65 1,08 1947, 1989–90, 1992
21. TB/FC Suðuroy/Royn 2  54  16  9  29 58 87 −29 57 1,06 2017–
22. SÍ Sumba 4  72  9  10  53 75 238 −163 37 0,51 1991, 1998–2000
23. SÍ Sørvágur 1  6  4  1  1 9 6  +3 13 2,17 1 1947
24. HB Tórshavn II 2  10  2  0  8 15 40 −25 6 0,6 1948–49
25. Fram Tórshavn 1  12  1  2  9 6 33 −27 5 0,42 1977
26. B36 Tórshavn II 1  5  0  0  5 1 29 −28 0 0 1948
Stand: vor Saisonbeginn
1 KÍ Klaksvík zog sich 1964 während der Saison zurück, die Spielzeit ist hierbei in der Zahl enthalten.
2 FC Suðuroy spielte 1995 als Sumba/VB sowie von 2005 bis 2007 als VB/Sumba in der Liga.

WeblinksBearbeiten