Ewige Tabelle der färöischen Fußballmeisterschaft

Die ewige Tabelle der färöischen Fußballmeisterschaft umfasst alle Spielzeiten der färöischen Fußballmeisterschaft seit Einführung des Ligaspielbetriebs 1947.

Die Tabelle enthält die zehn Erstligisten, sechs Zweitligisten, einen Drittligisten, einen Viertligisten sowie acht inzwischen aufgelöste beziehungsweise fusionierte Vereine.

Ewige TabelleBearbeiten

Für die nachfolgende Auflistung wurde die Drei-Punkte-Regel zu Grunde gelegt. 2020 in der Betrideildin spielende Vereine sind grün unterlegt.

Pl. Verein Jahre Sp. S U N T+ T- Diff. Punkte Ø-Pkt. Titel Spielzeiten
 1. HB Tórshavn 73  1085  625  213  247 2535 1323 +1212 2088 1,92 23 1947–
 2. KÍ Klaksvík 0721  1054  495  230  329 2084 1526 +558 1715 1,63 18 1947–2009, 2011–
 3. B36 Tórshavn 71  1057  489  224  344 1916 1547 +369 1691 1,6 11 1947–84, 1986, 1988–
 4. NSÍ Runavík 34  721  316  145  260 1276 1091 +185 1093 1,52 1 1976, 1979, 1984–88, 1991–92, 1994–95, 1997–
 5. TB Tvøroyri 55  704  248  136  320 1146 1369 −223 880 1,25 7 1949–88, 1990–96, 1998, 2002, 2005, 2012–13, 2015–16, 2019–
 6. GÍ Gøta 28  499  246  100  153 981 717 +264 838 1,68 6 1980–2007
 7. B68 Toftir 32  620  209  152  259 886 1022 −136 779 1,26 3 1981–2004, 2006, 2008–12, 2014, 2016
 8. ÍF Fuglafjørður 35  669  179  145  345 913 1429 −516 682 1,02 1 1971–82, 1985, 1988–89, 1993–94, 1996–99, 2004–06, 2008–17, 2019–
 9. EB/Streymur 19  468  191  98  179 789 779 +10 671 1,43 2 1994, 2001–15, 2017–
10. VB Vágur 42  515  165  98  252 735 1100 −365 593 1,15 1 1947–50, 1952–53, 1956–59, 1966–81, 1987–93, 1996–2004
11. Víkingur Gøta 12  324  169  75  80 623 407 +216 582 1,8 2 2008–
12. Skála ÍF 12  297  87  70  140 352 459 −107 331 1,11 2002–08, 2014, 2016–
13. B71 Sandur 15  306  88  65  153 388 595 −207 329 1,08 1 1989–90, 1992–97, 1999–2001, 2007–08, 2010–11
14. AB Argir 9  243  49  55  139 265 476 −211 202 0,83 2007, 2009–10, 2013–16, 2018–
15. LÍF Leirvík 9  138  31  36  71 174 264 −90 129 0,93 1982–89, 1993
16. FC Suðuroy2 7  180  32  32  116 201 440 −239 128 0,71 1995, 2005–07, 2010, 2012, 2015
17. 07 Vestur 5  135  26  24  85 161 328 −167 102 0,76 2009, 2011, 2013, 2017–18
18. MB Miðvágur 7  96  19  24  53 110 188 −78 81 0,84 1947, 1978–80, 1983, 1990–91
19. FS Vágar 6  108  21  13  74 132 313 −181 76 0,7 1995–97, 2000–01, 2003
20. SÍF Sandavágur 4  60  18  11  31 80 106 −26 65 1,08 1947, 1989–90, 1992
21. TB/FC Suðuroy/Royn 2  54  16  9  29 58 87 −29 57 1,06 2017–18
22. SÍ Sumba 4  72  9  10  53 75 238 −163 37 0,51 1991, 1998–2000
23. SÍ Sørvágur 1  6  4  1  1 9 6  +3 13 2,17 1 1947
24. HB Tórshavn II 2  10  2  0  8 15 40 −25 6 0,6 1948–49
25. Fram Tórshavn 1  12  1  2  9 6 33 −27 5 0,42 1977
26. B36 Tórshavn II 1  5  0  0  5 1 29 −28 0 0 1948
Stand: vor Saisonbeginn
1 KÍ Klaksvík zog sich 1964 während der Saison zurück, die Spielzeit ist hierbei in der Zahl enthalten.
2 FC Suðuroy spielte 1995 als Sumba/VB sowie von 2005 bis 2007 als VB/Sumba in der Liga.

WeblinksBearbeiten