Hauptmenü öffnen

Ewen Fernandez

französischer Inline-Speedskater
Ewen Fernandez Inline-Speedskating
Ewen Fernandez beim Berlin-Marathon 2011
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag 17. Februar 1989
Geburtsort Saint-LôFrankreich
Größe 175 cm
Gewicht 73 kg
Karriere
Verein Herbauges Skaters
Team Powerslide Matter World
Status aktiv
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 6 × Gold 6 × Silber 9 × Bronze
EM-Medaillen 6 × Gold 6 × Silber 6 × Bronze
Logo FIRS Bahn-WM
0Bronze0 2013 Ostende 1000 m
0Bronze0 2013 Ostende 3000 m Staffel
0Gold0 2014 Rosario 3000 m Staffel
0Silber0 2014 Rosario 1000 m
0Bronze0 2014 Rosario 10000 m PA
0Bronze0 2014 Rosario 15000 m A
0Silber0 2015 Kaohsiung 3000 m Staffel
0Bronze0 2015 Kaohsiung 15000 m A
0Bronze0 2016 Nanjing 15000 m A
Logo FIRS Straßen-WM
0Silber0 2011 Yeosu 5000 m Staffel
0Gold0 2012 San Benedetto del Tronto 10000 m P
0Bronze0 2012 San Benedetto del Tronto Marathon
0Bronze0 2013 Ostende 5000 m Staffel
0Gold0 2014 Rosario 20000 m A
0Silber0 2014 Rosario Marathon
0Gold0 2015 Kaohsiung 5000 m Staffel
0Gold0 2015 Kaohsiung Marathon
0Silber0 2015 Kaohsiung 10000 m P
0Silber0 2015 Kaohsiung 20000 m A
0Gold0 2016 Nanjing 10000 m P
0Bronze0 2016 Nanjing 20000 m A
Logo CERS Bahn-EM
0Gold0 2010 San Benedetto del Tronto 3000 m Staffel
0Gold0 2011 Heerde 3000 m Staffel
0Silber0 2016 Heerde 10000 m PA
0Silber0 2016 Heerde 3000 m Staffel
0Bronze0 2016 Heerde 15000 m A
Logo CERS Straßen-EM
0Silber0 2009 Ostende 10000 m P
0Bronze0 2010 San Benedetto del Tronto 10000 m P
0Silber0 2011 Zwolle 5000 m Staffel
0Bronze0 2011 Zwolle 10000 m P
0Silber0 2013 Almere 20000 m A
0Silber0 2013 Almere 5000 m Staffel
0Bronze0 2014 Geisingen 10000 m P
0Bronze0 2014 Geisingen 20000 m A
0Silber0 2015 Innsbruck Marathon
0Gold0 2016 Heerde 5000 m Staffel
0Bronze0 2016 Heerde 20000 m A
Platzierungen im World-Inline-Cup
 1. WIC-Medaille 21. April 2010
 Weltcupsiege 1
 Gesamt-WIC 3. (2015)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Class 1 1 3 1
letzte Änderung: 30. September 2016

Ewen Fernandez (* 17. Februar 1989 in Saint-Lô) ist ein französischer Inline-Speedskater und Eisschnellläufer. Er begann im Alter von 9 Jahren mit dem Inlineskaten.

KarriereBearbeiten

Fernandez ist Welt- und Europameister im Inline-Speedskating. Er gewann mehrere Titel in Frankreich und zweimal den Berlin-Marathon im Speedskating. Mit der Staffel wurde er Europameister auf der Bahn 2010 sowie im selben Jahr Vizewelt- und Europameister auf der Straße. Bei derselben EM wurde er dritter im Punkterennen, während er bei den französischen Meisterschaften das Ausscheidungsrennen auf der Straße gewann.[1]

2011 gewann Fernandez nach einem Alleingang von über 20 km mit einem Vorsprung von 1 Minute und 12 Sekunden souverän den Berlin-Marathon. 2012 konnte er seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholen und stellte zudem einen neuen Streckenrekord mit 1:00:14 Stunden auf.[2]

2012 gewinnt Fernandez seinen ersten WM Titel im 10.000 Meter Punkterennen auf der Straße.

Auf Inline-Skates fährt er seit 2011 für das Powerslide Matter World Team.

EisschnelllaufBearbeiten

Fernandez trainiert im Winter in Inzell für eine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen im Eisschnelllauf über 5000 Meter.[1]

Am 25. November 2012 erreicht er erstmals einen Podiumsplatz bei einem Weltcup Rennen. In Kolomna belegt er im Massenstart den zweiten Platz.

PalmarèsBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. a b Interview : Ewen Fernandez (Powerslide Matter), Rollerengine.com, 9. Oktober 2011
  2. Fernandez gewinnt im Alleingang berliner-marathonstaffel.de abgerufen am 2. November 2012
  3. Streckenrekord bei den Skatern (Memento des Originals vom 4. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.inlinenews.de inlinenews.de abgerufen am 1. November 2012

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ewen Fernandez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien