Evaldas Šiškevičius

litauischer Mountainbiker und Straßenradrennfahrer

Evaldas Šiškevičius (* 30. Dezember 1988 in Vilnius) ist ein litauischer Radrennfahrer.

Evaldas Šiškevičius Straßenradsport
Evaldas Šiškevičius (2016)
Evaldas Šiškevičius (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 30. Dezember 1988
Nation LitauenLitauen Litauen
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Nippo Delko Provence
Funktion Fahrer
Letzte Aktualisierung: 7. April 2017

KarriereBearbeiten

Šiškevičius gewann im Jahr 2011 mit der Gesamtwertung und einer Etappe der Volta ao Alentejo seine ersten Wettbewerbe des internationalen Kalenders. Im Jahr 2012 gewann u. a. einen Abschnitt der Tour du Limousin, einem Etappenrennen hors categorie und das Eintagesrennen der 1. Kategorie Grand Prix de la Somme. In der Saison 2015 gewann Šiškevičius die Rundfahrten Circuit des Ardennes und Tour of Yancheng Coastal Wetlands. Zu seinen besten Ergebnissen gehören auch vordere Platzierungen bei Rennen der UCI World Tour: Er wurde aus einer sechsköpfigen Spitzengruppe heraus Zweiter der dritten Etappe des Critérium du Dauphiné 2017 und belegte bei seiner fünften Teilnahme beim Klassiker Paris-Roubaix 2019 den neunten Platz.

ErfolgeBearbeiten

2011
2012
2015
2017
2020
  •   Litauischer Meister – Einzelzeitfahren

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Evaldas Šiškevičius – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien