Hauptmenü öffnen

European Journal of International Law

Wissenschaftliche Fachzeitschrift

Das European Journal of International Law (EJIL) ist eine juristische Fachzeitschrift für Europarecht, seinen Bezügen zum übrigen Völkerrecht und zum Recht der Mitgliedstaaten.

Sie wird seit 1990 herausgegeben, ursprünglich englisch und französisch, später nur noch englisch. Bis einschließlich 1992 erschien sie zweimal jährlich, von 1993 bis 2000 viermal jährlich, danach bis 2008 fünfmal jährlich und erscheint seitdem wieder viermal jährlich. Die Redaktion hat ihren Sitz am European University Institute in Florenz. Verlegt wird das EJIL von der Oxford University Press.

Mit "EJIL: Talk!" betreibt das Journal auch ein eigenes Blog, das von drei Editoren und fünf "Contributing Editors" betreut wird.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. siehe Homepage des Blogs unter http://www.ejiltalk.org/