Europastraße 512

Straße in Frankreich

Die Europastraße 512 ist eine etwa 82 Kilometer lange Europastraße des Zwischennetzes, die in Frankreich Remiremont mit Mülhausen verbindet.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/EU-E
Europastraße 512
Zeichen der Europastraße 512
Karte
keine Karte vorhanden
Basisdaten
Straßenbeginn: Remiremont
Straßenende: Mülhausen
Gesamtlänge: 82 km

Staaten:

Die Straße bei Saint-Amarin (Elsass)
Straßenverlauf
Frankreich
Département Vosges
als N 66
als D 466 durch
Rupt-sur-Moselle
Ferdrupt
Ramonchamp
Ferdrupt
Le Thillot D 486 (ehemals N 486)
Saint-Maurice-sur-Moselle D 465 (ehemals N 465)
Bussang
Pass Col de Bussang (727 Meter)
Département Haut-Rhin
Urbès
Fellering
Husseren-Wesserling
Ranspach
Saint-Amarin
Moosch
Willer-sur-Thur
Bitschwiller-lès-Thann
Thann
Vieux-Thann
D 483 (ehem. N 83)
als D 66
Lutterbach
Pfastatt
Bourtzwiller D 429 (ehemals N 430)
Mulhouse D 422 (ehem. N 422)
D 432 (ehem. N 432) / D 166 (ehem. N 466A)
Die Straße am Col de Bussang

VerlaufBearbeiten

Die Straße verläuft etwa von Nordwesten nach Südosten durch die südlichen Vogesen, zweigt bei Remiremont von der Route nationale 57 (Europastraße 23) ab und folgt von hier an der Route nationale 66 über Le Thillot und den Vogesenpass Col de Bussang und weiter dem Tal der Thur über Saint-Amarin, Thann und an Cernay (Sennheim) vorbei und erreicht schließlich westlich von Mülhausen die Autoroute A36, wo sie auf die Europastraße 60 und die gemeinsam mit dieser geführten Europastraße 54 trifft.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten