Europapokal der Landesmeister (Judo)

Der Europapokal der Landesmeister in Judo wurde erstmals 1976 ausgetragen. Der deutsche Verein TSV Abensberg, die französischen Vereine Racing Club Paris und US Orleans sowie der russische Verein Yawara Newa St. Petersburg sind die Erfolgreichsten dieses Wettbewerbes.

Saison Sieger x:x 2. Platz Halbfinale-Verlierer
1976 FrankreichFrankreich Racing Club de France Paris 4:1 – 5:4 SchweizSchweiz JC Nippon Zürich ?
1977 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR SC Dynamo Hoppegarten 6:0 – 7:0 NiederlandeNiederlande Sports School Boersma Amersfoort ?
1978 TschechienTschechien Slavia Prag 4:2 – 1:2 DeutschlandDeutschland JC Rüsselsheim ?
1979 DeutschlandDeutschland VfL Wolfsburg 6:1 – 5:2 NiederlandeNiederlande Sports School Boersma Amersfoort ?
1980 DeutschlandDeutschland VfL Wolfsburg 5:2 – 4:3 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien JC Slavia Novi Sad ?
1981 DeutschlandDeutschland VfL Wolfsburg 5:2 – 3:4 FrankreichFrankreich JC Villiers de bel Paris ?
1982 FrankreichFrankreich JC Villiers de bel Paris 5:2 – 4:2 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Željezničar Sarajevo ?
1983 DeutschlandDeutschland JC Rüsselsheim 3:1 – 3:4 DeutschlandDeutschland TSV Großhadern SchweizSchweiz JC Grenchen, NiederlandeNiederlande JC Oooms Tilburg
1984 DeutschlandDeutschland JC Rüsselsheim 4:0 – 5:1 TschechienTschechien TJ Vysoke Prag ?
1985 FrankreichFrankreich US Orleans 2:2 – 4:1 OsterreichÖsterreich JC Manner Wien ?
1986 FrankreichFrankreich US Orleans 3:2 – 1:2 EnglandEngland JC Wolverhampton ?
1987 FrankreichFrankreich US Orleans 5:1 – 2:5 DeutschlandDeutschland VfL Wolfsburg ?
1988 FrankreichFrankreich Racing Club de France Pars 5:2 – 4:1 DeutschlandDeutschland VfL Wolfsburg ?
1989 FrankreichFrankreich US Orleans 5:4 – 4:3 FrankreichFrankreich Racing Club de France Paris DeutschlandDeutschland TSV Abensberg
1990 FrankreichFrankreich US Orleans 3:2 – 3:2 ItalienItalien Carabinieri Rom ?
1991 FrankreichFrankreich Racing Club de France Paris 4:2 – 3:4 DeutschlandDeutschland SC Berlin ?
1992 DeutschlandDeutschland SC Berlin 4:4 (33:30) DeutschlandDeutschland TSV Abensberg ?
1993 FrankreichFrankreich Racing Club de France Paris 5:2 (45:20) DeutschlandDeutschland JC Frankfurt/Oder ?
1994 DeutschlandDeutschland TSV Abensberg 5:2 (50:20) FrankreichFrankreich Racing Club de France Paris ?
1995 FrankreichFrankreich PSG Alliance Paris 3:3 (27:25) UkraineUkraine JC Taifu Dnjepropetrowsk ?
1996 DeutschlandDeutschland TSV Abensberg 6:1 (47:10) FrankreichFrankreich US Orleans NiederlandeNiederlande Kenamju Haarlem, FrankreichFrankreich PSG Alliance Paris
1997 DeutschlandDeutschland TSV Abensberg 4:3 (37:23) FrankreichFrankreich PSG Alliance Paris DeutschlandDeutschland MTV Ingolstadt, DeutschlandDeutschland TSV Großhadern
1998 NiederlandeNiederlande Kenamju Haarlem 5:2 (39:17) FrankreichFrankreich PSG Alliance Paris NiederlandeNiederlande TSV Abensberg, DeutschlandDeutschland MTV Ingolstadt
1999 ItalienItalien Liberty Rom 6:0 (55:0) UkraineUkraine JC Taifu Dnjepropetrowsk NiederlandeNiederlande Kenamju Haarlem, UkraineUkraine JC Mytnyk
2000 DeutschlandDeutschland TSV Abensberg
2001 RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg 4:3 NiederlandeNiederlande Kenamju Haarlem DeutschlandDeutschland TSV Abensberg, TurkeiTürkei Istanbul Büyüksehir
2002 RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg 8:6 DeutschlandDeutschland TSV Abensberg RumänienRumänien Petrom Liberty Oradea, DeutschlandDeutschland TSV Abensberg
2003 NiederlandeNiederlande Kenamju Haarlem 9:4 DeutschlandDeutschland TSV Abensberg RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg, RusslandRussland Sambo-70 Moskau
2004 RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg 13:1 TurkeiTürkei Istanbul Büyüksehir DeutschlandDeutschland TSV Abensberg, NiederlandeNiederlande Kenamju Haarlem
2005 RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg 9:4 DeutschlandDeutschland TSV Abensberg RusslandRussland Sambo-70 Moskau, TurkeiTürkei BBC Istanbul
2006 DeutschlandDeutschland TSV Abensberg 8:4 RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg GeorgienGeorgien JC Sagarevo Tiflis, TurkeiTürkei Istanbul Büyüksehir
2007 RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg RusslandRussland Team Gladiator FrankreichFrankreich Levallois SC, RusslandRussland Sambo-70 Moskau
2008 TurkeiTürkei Caykur Spor Club Rize RusslandRussland Team Gladiator DeutschlandDeutschland TSV Abensberg, FrankreichFrankreich Levallois SC
2009 RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg 8:2 FrankreichFrankreich Levallois SC TurkeiTürkei Kocaeli Spor Club, DeutschlandDeutschland TSV Abensberg
2010 RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg FrankreichFrankreich Saint-Genevieve Sport TurkeiTürkei Kocaeli Spor Club, DeutschlandDeutschland TSV Abensberg
2011 FrankreichFrankreich Levallois SC FrankreichFrankreich JC Chilly-Mazarin Morangis DeutschlandDeutschland TSV Abensberg, RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg
2012 DeutschlandDeutschland TSV Abensberg RusslandRussland Yawara Newa St. Petersburg TurkeiTürkei Galatasaray Istanbul, FrankreichFrankreich Sainte-Genvieve Sport
2013
  • 1986: Aufgrund des Gleichstandes auch in der Unterbewertung wurden drei Stichkämpfe ausgetragen, die Orleans mit 2:1 gewann.

WeblinksBearbeiten