Hauptmenü öffnen

Erwin Gross (* 6. April 1953 in Langenbrücken, Baden) ist seit 1989 Professor für Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, deren Rektor er von 2000 bis 2012 war.

Er studierte selbst an der Karlsruher Akademie bei Peter Ackermann und war während seiner Studienzeit zeitweise als Vorsitzender des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) auch in der Studentenvertretung aktiv. Der Künstler lebte und arbeitete für längere Zeit bei De Ateliers in Haarlem, Niederlande.

1982 war Erwin Gross Teilnehmer der documenta 7. Er hatte zahlreiche Einzelausstellungen, unter anderem in London, Amsterdam, Basel, Frankfurt, Berlin, Baden-Baden und Karlsruhe. Erwin Gross lebt und arbeitet in Karlsruhe.

Ausstellungen (Auswahl)Bearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Katalog zur Ausstellung Erwin Gross vom 2. März bis 16. April 1988, Galerie Neuendorf Frankfurt/Main
  • Katalog zur Ausstellung Erwin Gross vom 15. Februar bis 1. Juni 2008, Städtische Galerie Karlsruhe, ISBN 978-3-923344-71-0

WeblinksBearbeiten