Ernst Albrecht Ebbinghaus

deutsch-amerikanischer Germanist

Ernst Albrecht Ebbinghaus (* 15. Februar 1926; † 1. Juni 1995) war ein deutsch-amerikanischer germanistischer Mediävist. Er war Sohn des Philosophen Julius Ebbinghaus und Enkel des Psychologen Hermann Ebbinghaus. Er lebte zuletzt in Bellefonte, Pennsylvania, und war mit seiner ehemaligen Studentin Judy kinderlos verheiratet.

Schwerpunkt seiner Arbeit waren die Herausgabe und Beschreibung alt- und mittelhochdeutscher Texte und Regelwerke. Besondere Beachtung schenkte er dem Gotischen. Sein Schüler Christian T. Petersen sowie der Köln-Bonner Indogermanist Frank Heidermanns haben sich des Nachlasses angenommen.

LehrtätigkeitBearbeiten

WerkeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Anatoly Liberman: In memoriam Ernst A. Ebbinghaus. In: Journal of German Linguistics. 9,1. 1997, S. 117–130.

WeblinksBearbeiten