Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde befindet sich sieben Kilometer südwestlich von Sarreguemines und somit nah an der Grenze zum Saarland. Zur Gemeinde gehört der Ortsteil Heckenransbach.

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde wurde 1603 durch den Grafen Ernest de Mansfeld gegründet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009 2014
Einwohner 321 342 355 506 527 509 519 495

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Michel von 1910
  • Kirche Notre-Dame-de-la-Visitation im Ortsteil Heckenransbach aus dem 15. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ernestviller – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien