Erlenhagen

Ortsteil von Gummersbach

Erlenhagen ist ein Ortsteil von Gummersbach im Oberbergischen Kreis im südlichen Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Erlenhagen
Koordinaten: 51° 2′ 25″ N, 7° 36′ 16″ O
Höhe: 336–360 m ü. NN
Einwohner: 192 (31. Dez. 2019)
Postleitzahl: 51647
Vorwahl: 02261
Erlenhagen (Gummersbach)
Erlenhagen

Lage von Erlenhagen in Gummersbach

Dorfmitte von Erlenhagen

GeographieBearbeiten

Erlenhagen liegt auf dem Kamm eines Höhenzugs, welcher sich mit dem Lümer als höchster Erhebung (379 m über NN) über etwa 4 km zwischen den Flusstälern von Becke und Agger erstreckt. Das Dorf findet man etwa 4,7 km vom Stadtzentrum Gummersbach entfernt abseits der Hauptverkehrsadern an einem alten Höhenweg.

GeschichteBearbeiten

Die erste urkundliche Erwähnung erfolgt 1542 in einer Türkensteuerliste mit einem Einwohner „op dem Erlenhage“.

WasserwerkBearbeiten

In Erlenhagen befindet sich ein Wasserwerk des Aggerverbandes, wo das Wasser der Genkeltalsperre gesammelt und zu Trinkwasser aufbereitet wird.[1]

VerkehrBearbeiten

Der Ort verfügt über keine Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Goossens, A: Verwertung von Wasserwerksschlamm und deren Probleme. In: Gas- und Wasserfach Wasser – Abwasser. Band 137, Nr. 14, 1996, S. 17–20.