Hauptmenü öffnen
Erik Kvernberg Ski Alpin
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 21. Januar 1999 (20 Jahre alt)
Karriere
Trainer Eidsvagen II
Status aktiv
Medaillenspiegel
Junioren-WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
FIS Telemark-Juniorenweltmeisterschaften
0Bronze0 2018 Mürren Sprint
Platzierungen im Telemark-Weltcup
 Debüt im Weltcup 26. Januar 2016 in La Plagne
 Gesamtweltcup 23. (2017/18)
 Classic-Weltcup 15. (2016/17)
 Classic-Sprint-Weltcup 22. (2017/18)
 Parallelsprint-Weltcup 15. (2017/18)
letzte Änderung: Saisonende 2017/18

Erik Kvernberg (geboren am 21. Januar 1999) ist ein norwegischer Telemarker.

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

Sein Debüt im Telemark-Weltcup gab Erik Kvernberg am 26. Januar 2016 im französischen La Plagne. Dabei erzielte er mit dem Erreichen des Sechzehntelfinals im Parallelsprint auf Anhieb seine ersten Weltcuppunkte. Bei der Telemark-Juniorenweltmeisterschaft 2016 in Les Contamines-Montjoie war ein elfter Platz im Sprint sein bestes Resultat. Seine erste Weltcup-Saison beendete er auf Rang 44 der Gesamtwertung. Im darauffolgenden Jahr konnte er sich im Classic von Rjukan als Neunter erstmals unter den besten zehn eines Wettbewerbs im Weltcup platzieren. Auch bei der Juniorenweltmeisterschaft 2017 war ein neunter Rang im Classic sein bestes Ergebnis. Zudem nahm er im Anschluss an die Weltcup-Saison auch an der Telemark-Weltmeisterschaft 2017 in La Plagne teil und wurde 15. im Classic, 17. im Sprint und schied im Parallelsprint in der ersten Runde aus.

2017/18 gelang es Kvernberg, sich regelmäßig in den Punkterängen zu klassifizieren. Bei der Telemark-Juniorenweltmeisterschaft 2018 in Mürren konnte er im Sprint hinter Romain Beney und Elie Nabot die Bronzemedaille gewinnen. Die Saison beendete er auf dem 23. Platz im Gesamtweltcup.

StatistikBearbeiten

Telemark-WeltmeisterschaftBearbeiten

Telemark-JuniorenweltmeisterschaftBearbeiten

Weltcup-PlatzierungenBearbeiten

In bislang 25 absolvierten Wettkämpfen im Telemark-Weltcup erzielte Kvernberg keine Podiumsplatzierung (Stand: Saisonende 2017/18).

Saison Gesamt Classic Classic Sprint Parallelsprint Riesenslalom
Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte
2015/16 44. 033 42. 003 45. 020 36. 010
2016/17 40. 065 15. 047 57. 003 40. 015
2017/18 23. 150 50. 006 22. 079 15. 065

WeblinksBearbeiten