Hauptmenü öffnen
SlowakeiSlowakei  Erik Černák Eishockeyspieler
Erik Černák
Geburtsdatum 28. Mai 1997
Geburtsort Košice, Slowakei
Größe 192 cm
Gewicht 102 kg
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Draft
KHL Junior Draft 2014, 1. Runde, 14. Position
HC Slovan Bratislava
NHL Entry Draft 2015, 2. Runde, 43. Position
Los Angeles Kings
Karrierestationen
2012–2013 HC Slovan Bratislava
2013–2015 HC Košice
2015–2017 Erie Otters
seit 2017 Syracuse Crunch
seit 2018 Tampa Bay Lightning

Erik Černák (* 28. Mai 1997 in Košice) ist ein slowakischer Eishockeyspieler, der seit Februar 2017 bei den Tampa Bay Lightning in der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Syracuse Crunch, in der American Hockey League zum Einsatz kommt.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Erik Černák wurde in Košice geboren und lief dort in seiner Jugend für die Nachwuchsabteilungen des HC Košice auf. Zur Saison 2012/13 wechselte er zum HC Slovan Bratislava, der ihn im KHL Junior Draft 2014 an 14. Position auswählen sollte. Zuvor kehrte der Abwehrspieler jedoch bereits nach einem Jahr in der slowakischen Hauptstadt zum HC Košice zurück, für deren Profimannschaft er schließlich in der Spielzeit 2013/14 in der Extraliga debütierte. Parallel dazu lief er weiterhin für die unter dem Namen HK Orange 20 am Spielbetrieb der Extraliga teilnehmende U20-Nationalmannschaft der Slowakei auf, mit der er im Vorjahr bereits in der zweitklassigen 1. Liga gespielt hatte. Am Ende der Saison 2013/14 gewann er mit Košice die slowakische Meisterschaft, die er mit der Mannschaft im Folgejahr verteidigen konnte.

Anschließend berücksichtigten ihn die Los Angeles Kings im NHL Entry Draft 2015, sodass er zur Spielzeit 2015/16 nach Nordamerika in die Ontario Hockey League (OHL) zu den Erie Otters wechselte. Zuvor hatte Černák im Juli 2015 einen Einstiegsvertrag bei den Kings unterzeichnet.[1] Mit den Erie Otters gewann der Verteidiger in den Playoffs 2017 den J. Ross Robertson Cup, bevor das Team auch im anschließenden Memorial Cup das Endspiel erreichte und dort jedoch den Windsor Spitfires unterlag. Zur Saison 2017/18 wechselte der Slowake schließlich auch in Nordamerika in den Profibereich, wo er seither für die Syracuse Crunch in der American Hockey League (AHL) zum Einsatz kommt, das Farmteam der Tampa Bay Lightning. Die Lightning hatten ihn im Februar 2017 samt seinem Landsmann Peter Budaj und zwei Wahlrechten im NHL Entry Draft 2017 – davon ein konditionales und eines in der siebten Runde – von den LA Kings erhalten, während Ben Bishop und ein Fünftrunden-Wahlrecht im selben Draft nach Los Angeles wechselten.[2] Für Tampa gab Černák schließlich im November 2018 sein Debüt in der National Hockey League (NHL) und steht dort seither regelmäßig auf dem Eis.

InternationalBearbeiten

Auf internationalem Niveau sammelte Černák im Rahmen der World U-17 Hockey Challenge 2013 erste Erfahrungen, bevor er an den U18-Weltmeisterschaften 2013 und 2014 teilnahm. Dabei verpasste er jedoch jeweils die Medaillenränge mit der slowakischen Auswahl. Anschließend nahm der Verteidiger mit der U20-Nationalmannschaft seines Heimatlandes zwischen 2014 und 2017 an vier aufeinander folgenden U20-Weltmeisterschaften teil, wobei das Team im Jahre 2015 die Bronzemedaille gewann.

Für die slowakische A-Nationalmannschaft debütierte der Verteidiger im Verlauf der Saison 2017/18. Sein erstes großes internationales Turnier absolvierte er mit der Weltmeisterschaft 2019.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

InternationalBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

 
Černák im Trikot der Nationalmannschaft

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2012/13 HC Slovan Bratislava U20 Slowakei U20 30 4 6 10 +9 18 12 0 1 1 –5 8
2012/13 HK Orange 20 1. Liga 8 2 0 2 18
2013/14 HC Košice U20 Slowakei U20 8 1 3 4 –1 16
2013/14 HK Orange 20 Extraliga 20 2 1 3 –7 2
2013/14 HC Košice Extraliga 13 0 0 0 ±0 0 7 0 0 0 –3 2
2014/15 HC Košice Extraliga 43 5 8 13 +7 16 7 0 1 1 +6 6
2015/16 Erie Otters OHL 41 4 11 15 +7 35 13 0 6 6 +4 10
2016/17 Erie Otters OHL 50 3 18 21 +31 53 22 1 8 9 +17 10
2017 Erie Otters Memorial Cup 5 0 2 2 ±0 2
2017/18 Syracuse Crunch AHL 71 5 13 18 +30 70 7 1 1 2 ±0 4
2018/19 Syracuse Crunch AHL 9 2 5 7 −1 14
2018/19 Tampa Bay Lightning NHL 58 5 11 16 +25 58 4 0 3 3 −2 0
Slowakei U20 gesamt 38 5 9 14 +8 34 12 0 1 1 –5 8
Extraliga gesamt 76 7 9 16 ±0 18 14 0 1 1 +3 8
OHL gesamt 91 7 29 36 +38 88 35 1 14 15 +21 20
AHL gesamt 80 7 18 25 +29 84 7 1 1 2 ±0 4

InternationalBearbeiten

Vertrat die Slowakei bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/– SM
2013 Slowakei U17-WHC 10. Platz 5 0 0 0 8
2013 Slowakei U18-WM 9. Platz 6 0 2 2 –2 8
2014 Slowakei U20-WM 8. Platz 5 0 0 0 –5 4
2014 Slowakei U18-WM 8. Platz 5 0 0 0 +2 6
2015 Slowakei U20-WM   6 0 2 2 +1 4
2016 Slowakei U20-WM 7. Platz 4 0 0 0 +1 2
2017 Slowakei U20-WM 8. Platz 5 0 1 1 –3 2
2019 Slowakei WM 9. Platz 7 3 2 5 +3 8
Junioren gesamt 36 0 5 5 34
Herren gesamt 7 3 2 5 +3 8

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

PersönlichesBearbeiten

Sein Cousin Christián Jaroš ist als Eishockeyspieler ebenfalls in der NHL aktiv.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Erik Černák – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kings Sign Defenseman Erik Cernak To Three-Year Entry-Level Contract. nhl.com, 14. Juli 2015, abgerufen am 30. Dezember 2018 (englisch).
  2. Bolts acquire Budaj, Cernak, and picks from Kings. nhl.com, 27. Februar 2017, abgerufen am 30. Dezember 2018 (englisch).