Erfurter Kreuz

Gewerbegebiet in Deutschland

Das Erfurter Kreuz ist das größte Gewerbegebiet in Thüringen.

LageBearbeiten

Das Gewerbegebiet Erfurter Kreuz mit einer Fläche von 160 Hektar liegt am Autobahnkreuz Erfurt mit den Autobahnen 4 und 71. Es befindet sich zu 80 Prozent auf dem Gebiet der früheren Gemeinde Ichtershausen und zu 20 Prozent auf Gebiet der Stadt Arnstadt.

GeschichteBearbeiten

Der Grundstein für das Gewerbegebiet Erfurter Kreuz wurde 2001 gelegt.[1] Bis heute wurde es sukzessive erweitert. Der Verein Initiative Erfurter Kreuz e.V. wurde 2009 gegründet und dient der Förderung der Wirtschaft in der Region.

UnternehmenBearbeiten

Im Gewerbegebiet Erfurter Kreuz siedelten sich vor allem Unternehmen der Photovoltaikbranche, der Herstellung von Metallerzeugnissen und Maschinenbau, der Herstellung elektrischer und elektronischer Erzeugnissen, der Herstellung und Service für Maschinen und Anlagen und der Herstellung von Nahrungs- und Genussmittel an. Wichtige Beispiele sind:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Industriegebiet „Erfurter Kreuz“

Koordinaten: 50° 51′ 49,5″ N, 10° 56′ 36,9″ O