Hauptmenü öffnen

Erbland (Gummersbach)

Ortsteil von Gummersbach

Erbland ist ein Ortsteil von Gummersbach im Oberbergischen Kreis im südlichen Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Erbland
Koordinaten: 50° 59′ 11″ N, 7° 30′ 23″ O
Höhe: 191 m ü. NN
Einwohner: 288 (30. Jun. 2016)
Postleitzahl: 51645
Vorwahl: 02261
Erbland (Gummersbach)
Erbland

Lage von Erbland in Gummersbach

Szene in Erbland

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Der Ort befindet sich westlich von Dieringhausen im Aggertal am linken Flussufer. Erbland hat Anbindung an die Bundesstraße 55, welche den Ort jedoch nicht unmittelbar tangiert. Das Stadtzentrum liegt etwa 9,5 km entfernt.

GeschichteBearbeiten

1575 wurde der Ort als Erffland erstmals urkundlich auf der „Karte des bergischen Amtes Windeck und der Herrschaft Homburg“ von Arnold Mercator erwähnt[1].

Vereine und EinrichtungenBearbeiten

  • Dorf- und Sportgemeinschaft Erbland e.V.

VerkehrBearbeiten

Der Ort ist nur mittelbar an den ÖPNV angeschlossen. Man erreicht ihn mit der Buslinie 310 (Gummersbach – Overath) jeweils über die Haltestelle Brunohl, ab dort etwa 1 km Fußweg.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Klaus Pampus: Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte (= Beiträge zur Oberbergischen Geschichte. Sonderbd. 1). Oberbergische Abteilung 1924 e.V. des Bergischen Geschichtsvereins, Gummersbach 1998, ISBN 3-88265-206-3.