Eparchie Bahir Dar-Dessie

Die Eparchie Bahir Dar-Dessie ist eine in Äthiopien gelegene Eparchie der äthiopisch-katholischen Kirche mit Sitz in Bahir Dar.

Eparchie Bahir Dar-Dessie
Basisdaten
Rituskirche Äthiopisch-katholische Kirche
Staat Äthiopien
Kirchenprovinz Addis Abeba
Metropolitanbistum Erzeparchie Addis Abeba
Diözesanbischof Lisane-Christos Matheos Semahun
Gründung 2015
Fläche 221.776 km²
Pfarreien 24 (2015[1])
Einwohner 16.215.850 (2015[1])
Katholiken 17.544 (2015[1])
Anteil 0,1 %
Diözesanpriester 3 (2015[1])
Ordenspriester 21 (2015[1])
Katholiken je Priester 731
Ordensbrüder 25 (2015[1])
Ordensschwestern 43 (2015[1])
Ritus Äthiopischer Ritus (Alexandrinischer Ritus)
Website http://www.bahirdardessiecatholic.org/

GeschichteBearbeiten

Die Eparchie Bahir Dar-Dessie wurde am 19. Januar 2015 durch Papst Franziskus aus Gebietsabtretungen der Erzeparchie Addis Abeba errichtet und dieser als Suffragandiözese unterstellt. Erster Bischof wurde Lisane-Christos Matheos Semahun.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erezione dell’Eparchia di Bahir Dar-Dessie (Etiopia) e nomina del primo Vescovo. In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 19. Januar 2015, abgerufen am 19. Januar 2015 (italienisch).