Hauptmenü öffnen

Eos (Automarke)

ehemaliger Automobilhersteller

Eos war eine deutsche Automarke. Hersteller war Rossineck & Co. aus Berlin. Der Bauzeitraum war von 1922 bis 1923. Bereits 1921 tauchte der gleiche Wagen unter dem Markennamen Erco auf.

Das einzige Modell war der 5/20 PS. Er war mit einem Dreizylinder-Zweitaktmotor ausgestattet, der 20 PS (14,7 kW) leistete. Die 5 Steuer-PS in der Modellbezeichnung sind ein Hinweis darauf, dass der Hubraum maximal 877,5 cm³ betrug.

LiteraturBearbeiten

  • Werner Oswald: Deutsche Autos 1920–1945. 10. Auflage. Motorbuch Verlag, Stuttgart 1996, ISBN 3-87943-519-7, S. 441.
  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Eos (II).
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)