Eolo-Kometa Cycling Team

Radsportteam (2018-)

Das Eolo-Kometa Cycling Team ist ein Radsportteam mit Sitz im spanischen Pinto.

Eolo-Kometa Cycling Team
Teamdaten
UCI-Code EOK
Nationalität ItalienItalien Italien
Lizenz UCI ProTeam
Betreiber Fundación Contador
Erste Saison 2018
Disziplin Straße
Radhersteller Aurum Bikes
General-Manager Francisco Contador
Sportl. Leiter Sean Yates
Namensgeschichte
Jahre Name
2018
2019
2020
2021
Polartec Kometa
Kometa Cycling Team
Kometa XStra Cycling Team
Eolo-Kometa Cycling Team
Website
www.eolokometacyclingteam.com

Die Mannschaft wurde 2018 unter dem Namen Polartec-Kometa als spanisches UCI Continental Team lizenziert. Betreiber ist die Fundación Contador, eine vom zweimaligen Tour-de-France-Sieger Alberto Contador gegründete Stiftung zur Förderung des Radsports.

Zur Saison 2021 erhielt Eolo-Kometa eine Lizenz als italienisches UCI ProTeam. Das Team wird durch Aberto Contador, seinen Bruder Francisco Contador und den zweifachen Giro d’Italia-Sieger Ivan Basso geleitet. Neuer Sportlicher Leiter wurde der ehemalige Radrennfahrer Sean Yates. Bekanntester Neuzugang im 20-köpfigen Kader ist Francesco Gavazzi.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alasdair Fotheringham: Contador and Basso invest in the long term at upscaled Eolo-Kometa. In: cyclingnews.com. 11. Dezember 2020, abgerufen am 27. Dezember 2020 (englisch).

WeblinksBearbeiten