Entrecôte

Steak aus dem Zwischenrippenstück des Rinds

Das Entrecôte (französisch entre ‚zwischen‘, côte ‚Rippe‘; gesprochen [ãtʀəˈkoːt]) ist ein Steak aus dem Zwischenrippenstück des Rinds, ähnlich dem Rib-Eye-Steak bei der englischen Art der Fleischzerlegung. Je nach Verwendung hat das Fleisch ein Gewicht von 350 bis 550 Gramm und ist vier bis sechs Zentimeter dick.

Zwischenrippenstück (dunkel) mit der Hochrippe als vorderem (linkem) und dem Roastbeef als hinterem (rechtem) Teilstück.
Entrecôte von einem Charolais-Rind
Entrecôte von einem Angus-Rind mit der typischen Marmorierung, die ein Qualitätsmerkmal darstellt

In der modernen Küche wird der Begriff auch für andere Fleischgerichte und als Fleisch manchmal auch das ganze Roastbeef verwendet, und das Portionsgewicht wird den Ernährungsgewohnheiten entsprechend auf 200 bis 300 Gramm reduziert.

VariantenBearbeiten

QuellenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Entrecôte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wiktionary: Entrecote – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen