Das Ensemble 13 war ein auf zeitgenössische Musik spezialisiertes Ensemble aus Baden-Baden. Es ging 1973 aus dem Badischen Kammerorchester hervor und wurde von Manfred Reichert (1942–2018) gegründet.[1][2] Das Ensemble trat regelmäßig bei zeitgenössischen Musikfestivals wie den Dresdner Tagen der zeitgenössischen Musik auf. Seit 1997 war das ZKM Karlsruhe Wirkungsstätte des Ensembles.[3] Nach Reicherts Weggang 2007 löste sich die Gruppe auf.[3]

AuszeichnungenBearbeiten

Diskographie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Manfred Reichert: Fremder Ort Heimat. Manfred Reichert und das Ensemble 13. Eine Spurensuche. Simon Verlag für Bibliothekswissen, Berlin 2018, ISBN 978-3-945610-41-1 (268 S.).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. vgl. Joachim Draheim: Karlsruher Musikgeschichte. Info-Verlag, Karlsruhe 2004, ISBN 3-88190-357-7.
  2. Manfred Reichert. In: ZKM.
  3. a b Ines Stricker: Eine erwünschte Zumutung weniger: bedauerlicherweise. Zum letzten Festivalprogramm von Manfred Reichert und seinem Ensemble 13 in Karlsruhe. In: Neue Musikzeitung. Dezember 2007;.