Enlil-nādin-šumi

König von Babylon

Enlil-nādin-šumi war assyrischer Statthalter und König von Babylon während der Kassitenzeit. Er bemächtigte sich während der Regierungszeit Tukulti-Ninurtas I. des Thrones und begründete so vermutlich die 2. Kassitendynastie in Babylonien. Seine genauen Regierungsdaten sind nicht bekannt.

LiteraturBearbeiten

  • John A. Brinkman: Materials and Studies for Kassite History. Band 1: A Catalogue of Cuneiform Sources pertaining to specific Monarchs of the Kassite Dynasty. Oriental Institute, Chicago IL 1976, S. 125–127.
VorgängerAmtNachfolger
assyrische VorherrschaftKönig von Babylon Kadašman-Ḫarbe II.