Engie Open de Seine-et-Marne 2019

Das Engie Open de Seine-et-Marne 2019 war ein Tennisturnier für Damen in Croissy-Beaubourg. Das Hartplatzturnier war Teil der ITF Women’s World Tennis Tour 2019 und fand vom 26. bis 30. März 2019 statt.

Engie Open de Seine-et-Marne 2019
Datum 26.3.2019–30.3.2019
Auflage 7
Navigation 2018 ◄ 2019 
International Tennis Federation
Austragungsort Croissy-Beaubourg
FrankreichFrankreich Frankreich
Kategorie W60
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 60.000 US$
Vorjahressiegerin RusslandRussland Anna Blinkowa
Vorjahressieger (Doppel) RusslandRussland Anna Kalinskaja
SlowakeiSlowakei Viktória Kužmová
Siegerin RusslandRussland Witalija Djatschenko
Sieger (Doppel) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Harriet Dart
NiederlandeNiederlande Lesley Kerkhove
Stand: 15. Mai 2021

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Russland  Witalija Djatschenko Sieg
02. Deutschland  Tamara Korpatsch 1. Runde
03. Tschechien  Tereza Smitková Halbfinale
04. Spanien  Paula Badosa Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart Halbfinale

06. Bulgarien  Wiktorija Tomowa Viertelfinale

07. Kasachstan  Jelena Rybakina Achtelfinale

08. Spanien  Georgina García Pérez Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Russland  W. Djatschenko 4 6 6                        
Q  Frankreich  J. Gervais 6 4 3   1  Russland  W. Djatschenko 6 6
 Niederlande  L. Kerkhove 7 4 64    Deutschland  A. Lottner 1 3  
 Deutschland  A. Lottner 62 6 7     1  Russland  W. Djatschenko 6 64 6
 Belgien  M. Zanevska 6 7    Belgien  M. Zanevska 0 7 3  
WC  Frankreich  A. Lim 1 63    Belgien  M. Zanevska 6 2 6  
Q  Frankreich  A. Albié 3 1   7  Kasachstan  J. Rybakina 4 6 4  
7  Kasachstan  J. Rybakina 6 6     1  Russland  W. Djatschenko 7 6
3  Tschechien  T. Smitková 6 6   3  Tschechien  T. Smitková 66 3  
Q  Norwegen  U. Eikeri 4 0   3  Tschechien  T. Smitková 6 3 7  
 Frankreich  A. Hesse 2 3    Frankreich  J. Ponchet 4 6 66  
 Frankreich  J. Ponchet 6 6     3  Tschechien  T. Smitková 6 6
LL  Vereinigte Staaten  M. Manasse 62 7 7   6  Bulgarien  W. Tomowa 3 2  
WC  Frankreich  M. Leonard 7 63 66   LL  Vereinigte Staaten  M. Manasse 3 4  
 Rumänien  A. Cadanțu 2 6 2   6  Bulgarien  W. Tomowa 6 6  
6  Bulgarien  W. Tomowa 6 4 6     1  Russland  W. Djatschenko 6 6
8  Spanien  G. García Pérez 6 6    Vereinigte Staaten  R. Anderson 2 3
 Bulgarien  I. Schinikowa 4 4   8  Spanien  G. García Pérez 6 3 3  
 Russland  O. Doroschina 4 3    Frankreich  M. Georges 2 6 6  
 Frankreich  M. Georges 6 6      Frankreich  M. Georges
 Vereinigte Staaten  R. Anderson 6 7    Vereinigte Staaten  R. Anderson w. o.  
 Turkei  P. Özgen 3 5    Vereinigte Staaten  R. Anderson 4 6 6  
 Slowakei  R. Šramková 64 3   4  Spanien  P. Badosa 6 1 4  
4  Spanien  P. Badosa 7 6      Vereinigte Staaten  R. Anderson 6 6
5  Vereinigtes Konigreich  H. Dart 6 4 6   5  Vereinigtes Konigreich  H. Dart 2 3  
 Belgien  G. Minnen 4 6 2   5  Vereinigtes Konigreich  H. Dart 6 2 7  
Q  Spanien  C. Bucșa 6 6   Q  Spanien  C. Bucșa 2 6 60  
 Schweiz  Y. In-Albon 4 4     5  Vereinigtes Konigreich  H. Dart 3 6 6
WC  Frankreich  S. Reix 6 5 2   Q  Rumänien  L.-I. Paar 6 1 4  
Q  Italien  C. Ferrando 4 7 6   Q  Italien  C. Ferrando 6 2 4  
Q  Rumänien  L.-I. Paar 6 6   Q  Rumänien  L.-I. Paar 4 6 6  
2  Deutschland  T. Korpatsch 2 0    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart
Niederlande  Lesley Kerkhove
Sieg
02. Indien  Prarthana Thombare
Russland  Jekaterina Jaschina
Viertelfinale
03. Chinesisch Taipeh  Chen Pei-hsuan
Chinesisch Taipeh  Wu Fang-hsien
Halbfinale
04. Russland  Olga Doroschina
Russland  Polina Monowa
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigtes Konigreich  H. Dart
 Niederlande  L. Kerkhove
3 7 [10]        
 Frankreich  J. Ponchet
 Bulgarien  I. Schinikowa
6 5 [8]     1  Vereinigtes Konigreich  H. Dart
 Niederlande  L. Kerkhove
w. o.  
 Vereinigte Staaten  R. Anderson
 Vereinigte Staaten  M. Manasse
5 0 r    Belgien  G. Minnen
 Belgien  M. Zanevska
 
 Belgien  G. Minnen
 Belgien  M. Zanevska
7 1       1  Vereinigtes Konigreich  H. Dart
 Niederlande  L. Kerkhove
6 6  
4  Russland  O. Doroschina
 Russland  P. Monowa
2 1      Slowakei  R. Šramková
 Bulgarien  D. Tersijska
1 4  
 Spanien  C. Bucșa
 Lettland  D. Marcinkēviča
6 6      Spanien  C. Bucșa
 Lettland  D. Marcinkēviča
4 3  
 Slowakei  R. Šramková
 Bulgarien  D. Tersijska
6 6    Slowakei  R. Šramková
 Bulgarien  D. Tersijska
6 6  
 Turkei  P. Özgen
 Georgien  S. Schapatawa
3 2       1  Vereinigtes Konigreich  H. Dart
 Niederlande  L. Kerkhove
6 6
 Frankreich  E. Lechemia
 Niederlande  R. van der Hoek
6 3 [9]      Vereinigtes Konigreich  S. B. Grey
 Vereinigtes Konigreich  E. Silva
3 2
WC  Kambodscha  A. Ka
 Frankreich  M. Leonard
3 6 [11]     WC  Kambodscha  A. Ka
 Frankreich  M. Leonard
3 3    
 Norwegen  U. Eikeri
 Schweiz  Y. In-Albon
6 3 [4]   3  Chinesisch Taipeh  P.-h. Chen
 Chinesisch Taipeh  F.-h. Wu
6 6  
3  Chinesisch Taipeh  P.-h. Chen
 Chinesisch Taipeh  F.-h. Wu
2 6 [10]       3  Chinesisch Taipeh  P.-h. Chen
 Chinesisch Taipeh  F.-h. Wu
7 4 [8]
 Frankreich  A. Hesse
 Deutschland  T. Korpatsch
5 1      Vereinigtes Konigreich  S. B. Grey
 Vereinigtes Konigreich  E. Silva
5 6 [10]  
 Vereinigtes Konigreich  S. B. Grey
 Vereinigtes Konigreich  E. Silva
7 6      Vereinigtes Konigreich  S. B. Grey
 Vereinigtes Konigreich  E. Silva
4 6 [10]  
 Weissrussland  I. Kremen
 Tschechien  T. Smitková
6 63 [6]   2  Indien  P. Thombare
 Russland  J. Jaschina
6 3 [8]  
2  Indien  P. Thombare
 Russland  J. Jaschina
0 7 [10]    

WeblinksBearbeiten