Hauptmenü öffnen

Emilie Aubry (Radsportlerin)

Schweizer Radrennfahrerin
Qsicon Ueberarbeiten.svg
Artikel eintragen Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Radsport eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Radsport auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Cycling (road) pictogram.svg


Emilie Aubry Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 16. Februar 1989
Nation SchweizSchweiz Schweiz
Disziplin Straße
Karriereende 2015
Letzte Aktualisierung: 31. Juli 2019

Emilie Aubry (* 16. Februar 1989) ist eine ehemalige Schweizer Radrennfahrerin.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

2007 wurde Emilie Aubry Schweizer Vize-Meisterin der Juniorinnen im Strassenrennen; im Jahr darauf belegte sie bei der Meisterschaft der Frauen Platz drei. 2009 wurde Aubry Profi, 2010 errang sie den nationalen Meistertitel im Strassenrennen. 2011 startete sie bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2011 in Kopenhagen und belegte Rang 71.[1]

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Emilie Aubry – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. sportresult.com (PDF; 162 kB)