Emiliano Dudar

argentinischer Fußballspieler

Emiliano Ariel Dudar (* 12. August 1981 in Buenos Aires) ist ein ehemaliger argentinischer Fußballspieler. Er spielte in der Defensive, normalerweise auf der Position eines Innenverteidigers oder Liberos.

Emiliano Dudar
Emiliano Dudar (2012)
Personalia
Voller Name Emiliano Ariel Dudar
Geburtstag 12. August 1981
Geburtsort Buenos AiresArgentinien
Größe 191 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
1997–1998 CA Vélez Sársfield
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2003 CA Vélez Sársfield 63 (5)
2003–2004 → CA Independiente (Leihe) 19 (1)
2004 → CA Banfield (Leihe) 2 (0)
2004 FC Caracas
2005 Club Libertad
2006 Carabobo FC
2006 CA Tigre 15 (0)
2006–2007 CR Vasco da Gama 11 (0)
2008 FC Chiasso 14 (3)
2008 Olimpo de Bahía Blanca 15 (0)
2009 AC Bellinzona 16 (2)
2009–2012 BSC Young Boys 48 (2)
2012 D.C. United 14 (0)
2013 FC Chiasso 14 (3)
2013 FC Sion 0 (0)
2015 Deportivo Merlo 19 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Bei einem Zusammenprall mit seinem Teamkollegen François Affolter im Meisterschaftsspiel der BSC Young Boys in der 8. Runde am 12. September 2010 gegen den FC Basel wurde Dudar schwer im Gesicht verletzt. Er verlor das Bewusstsein und blieb während mehreren Minuten regungslos auf dem Kunstrasen liegen.[1] Noch auf dem Platz wurde er ärztlich versorgt. Er wurde über vier Wochen im Inselspital behandelt, konnte danach das Spital aber ohne bleibenden Schäden wieder verlassen und lief danach wieder für YB mit einem Kopfschutz auf.

Nachdem er vom neuen Trainer, Christian Gross, in der Hinrunde der Saison 2011/2012 nicht mehr berücksichtigt wurde, wechselte Dudar im Januar 2012 zu D.C. United.[2]

Im Jahr 2013 kehrte er zum FC Chiasso in die Challenge League zurück, bevor er im Sommertransferfenster 2013 beim FC Sion einen Einjahresvertrag unterzeichnete.[3] In der Saison 2013/14 spielte er beim FC Sion. Im Januar 2014 verließ er den Klub. Im Februar 2015 erhielt er in seiner Heimat bei Deportivo Merlo nochmal einen Kontrakt. Am Jahresende beendete er hier seine aktive Laufbahn.

ErfolgeBearbeiten

  • Closing Championship: 1998
  • Recopa Sudamericana: 1997
  • Venezolanischer Meister: 2004
  • Telemundo defensive rookie of the year: 2000

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gute Besserung, Emiliano Dudar! (Memento vom 15. September 2010 im Internet Archive)
  2. Emiliano Dudar zu Washington@1@2Vorlage:Toter Link/www.bscyb.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Emiliano Dudar verstärkt die Sittner Verteidigung