Hauptmenü öffnen

Emiliano Buendía

argentinisch-spanischer Fußballspieler

Emiliano Buendía Stati [emiˈljano βwenˈdi.a ˈstati] (* 25. Dezember 1996 in Mar del Plata), hauptsächlich bekannt als Emi, ist ein argentinisch-spanischer Fußballspieler, der seit der Saison 2018/19 beim englischen Zweitligisten Norwich City unter Vertrag steht. Er kann auf dem Spielfeld sowohl als offensiver Mittelfeldspieler agieren, als auch die Positionen auf den beiden Flügelseiten besetzen.

Emiliano Buendía
Personalia
Name Emiliano Buendía Stati
Geburtstag 25. Dezember 1996
Geburtsort Mar del PlataArgentinien
Größe 170 cm
Position Offensives Mittelfeld, Flügel
Junioren
Jahre Station
0000–2009 Cadetes de San Martín
2009–2010 Real Madrid
2010–2014 FC Getafe
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2015 FC Getafe B 34 (7)
2014–2018 FC Getafe 35 (3)
2017–2018 → Cultural Leonesa (Leihe) 40 (6)
2018– Norwich City 38 (8)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2014 Spanien U19 3 (0)
2015 Argentinien U20 5 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

FC GetafeBearbeiten

Im Jahr 2009 kam Emiliano Buendía aus seiner Heimat Argentinien nach Madrid, wo er über den Umweg Real beim Lokalrivalen FC Getafe landete. Am 30. März 2014 gab er in der Reservemannschaft von den Azulones sein Debüt in der drittklassigen Segunda División B beim 2:1-Auswärtssieg gegen den CD Puerta Bonita.[1] Am 13. April erzielte er sein erstes Tor beim 2:0-Sieg gegen den Peña Sport FC.[2] Seine guten Leistungen wurden auch vom Trainer der ersten Mannschaft Cosmin Contra bemerkt. Am 5. Dezember 2014 debütierte er letztendlich dort, als er beim 3:0-Pokalsieg gegen SD Eibar für Ángel Lafita eingewechselt wurde.[3] Sein Debüt in der Primera División gab er am 1. Februar 2015 bei der 0:1-Auswärtsniederlage gegen UD Almería.[4] Ein erstes Pflichtspieltor für die Profis gelang ihm am 27. September beim 3:0-Heimsieg gegen UD Levante.[5] In dieser Spielzeit 2015/16 kam er jedoch nur in 15 Ligaspielen zum Einsatz und in jenen oft nur wenige Minuten.[6] Außerdem musste er mit seiner Mannschaft den Abstieg in die Segunda División hinnehmen, verlängerte nach der Saison aber dennoch seinen Vertrag bis 2021.[7] Nach einer Knöchelverletzung, welche ihn von Saisonstart im August bis Januar aussetzen ließ, kam er für Getafe erst am 6. Januar 2017 gegen UD Almería zu seinem ersten Einsatz in der Spielzeit 2016/17. In der weiteren Saison erzielte er zwei Tore in zwölf Pflichtspiele.[8]

Cultural LeonesaBearbeiten

Am 27. Juli 2017 wechselte Emi Buendía in einem Leihgeschäft für die gesamte Saison 2017/18 zum Zweitligisten Cultural Leonesa.[9] Sein Debüt für die Mannschaft aus León absolvierte er am 18. August 2017 bei der 0:2-Auswärtsniederlage beim Lorca FC.[10] Nachdem er in den ersten Saisonspielen vor allem durch Vorlagen glänzen konnte, traf er am 6. Spieltag bei der 1:3-Auswärtsniederlage gegen Rayo Vallecano erstmals für seinen Leihverein.[11] In 40 Ligaeinsätzen konnte Buendía in dieser Spielzeit sechs Tore erzielen und dreizehn vorbereiten[12] , damit platzierte er sich in der Liste der besten Vorlagengeber auf dem dritten Rang.[13] Seine starken Leistungen halfen seinem Leihverein Cultural Leonesa zwar nicht den Abstieg zu verhindern und bescherten ihm aber eine Nominierung zum Spieler des Jahres in der LaLiga2. Von den Fans des Vereins wurde er vereinsintern zum Spieler der Saison ausgezeichnet.[14]

Norwich CityBearbeiten

Zur Saison 2018/19 wechselte Emi Buendía zum englischen Zweitligisten Norwich City, wo er einen Vierjahresvertrag unterzeichnete und zur ersten Verpflichtung des neuen Trainers Daniel Farke wurde.[15] Die Ablösesumme, die für seine Dienste fällig wurde, beläuft sich auf 1,5 Millionen Pfund.[16] Sein Debüt für die Canaries gab er am 22. August 2018 beim 2:0-Heimsieg gegen Preston North End, als er in der zweiten Spielhälfte für Ben Marshall eingewechselt wurde.[17] Erste Eindrücke von Buendía bekamen die Fans dann sechs Tage später im League Cup, als er beim 3:1-Auswärtssieg gegen den Erstligisten zwei Tore vorbereitete.[18] In der nächsten Runde des Pokals beim 4:3-Auswärtssieg gegen die Wycombe Wanderers legte er drei Treffer seines Teams vor.[19] Sein erstes eigenes Tor erzielte er am 27. Oktober beim 1:0-Heimsieg gegen den FC Brentford.[20] Im Verlauf der Saison glänzte er immer wieder mit wichtigen Toren und Vorlagen und half Norwich Mitte November auf den direkten Aufstiegsplatz und später auf den ersten Tabellenrang zu klettern. Mitte Februar startete Norwich eine furiose Siegesserie, bei der man bis Mitte April acht Ligaspiele in Folge gewann. Beim 3:2-Heimsieg gegen Hull City am 13. März 2019 markierte er seinen ersten Doppelpack in der Championship.[21] Am 6. April traf er beim 4:0-Heimsieg gegen die Queens Park Rangers einmal und assistierte bei zwei weiteren Toren, bis er in der 71. Spielminute nach einem groben Foul gegen QPRs Josh Scowen mit glatt Rot vom Platz flog.[22] Mit acht Toren und zwölf Vorlagen trug er wesentlich zum Meistertitel der Canaries bei und dem damit verbundenen resultierenden Aufstieg in die höchste englische Spielklasse.[23]

Am 8. Juli 2019 unterzeichnete Buendía einen neuen Vertrag bei Norwich, welcher ihn nun bis 2024 an den Verein bindet.[24]

NationalmannschaftBearbeiten

Der in Argentinien geborene Emi Buendía besitzt sowohl die Staatsbürgerschaft seines Heimatlandes, als auch die spanische. Für die spanische U-19-Nationalmannschaft kam er im Jahr 2014 dreimal zum Einsatz, nachdem er Mitte September erstmals für diese einberufen wurde.[25]

Seit Mai 2015 spielte er dann für die U-20 Argentiniens, mit denen er an der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft 2015 in Neuseeland teilnahm.[26] In der Gruppenphase, wo die Albiceleste bereits vorzeitig ausschied, kam er in allen drei Spielen zum Einsatz. Sein einziges Turniertor erzielte er bei der 2:3-Niederlage gegen Ghana.[27]

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. P. Bonita 1-2 Getafe B | Resurrección y agonía (Memento des Originals vom 5. April 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.elgoldemadriz.com In: elgoldemadriz.com vom 30. März 2014 (abgerufen am 16. April 2019)
  2. Peña Sport 0-2 Getafe B | El filial cumple en Tafalla (Memento des Originals vom 15. April 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.elgoldemadriz.com In: elgoldemadriz.com vom 13. April 2014 (abgerufen am 16. April 2019)
  3. Getafe 3-0 Eibar In: Marca vom 5. Dezember 2014 (abgerufen am 16. April 2019)
  4. El Almería por fin manda en casa In: Marca vom 1. Februar 2015 (abgerufen am 16. April 2019)
  5. Getafe 3-0 Levante In: Marca vom 27. September 2015 (abgerufen am 16. April 2019)
  6. Emiliano Buendía – Leistungsdaten 15/16 In: transfermarkt.at (abgerufen am 16. April 2019)
  7. Emi Buendía, Azulón hasta el 2021 In: FC Getafe vom 5. Juli 2016 (abgerufen am 16. April 2019)
  8. Emiliano Buendía – Leistungsdaten 16/17 In: transfermarkt.at (abgerufen am 16. April 2019)
  9. Alta Emiliano Buendía In: Cultural Leonesa vom 27. Juli 2017 (abgerufen am 16. April 2019)
  10. El Lorca aterriza a lo grande en Segunda In: Marca vom 18. August 2017 (abgerufen am 17. April 2019)
  11. Rayo Vallecano 3-1 Cultural Leonesa In: Cultural Leonesa vom 24. September 2017 (abgerufen am 17. April 2019)
  12. Spanien » Segunda División 2017/2018 » Assists In: weltfussball.de (abgerufen am 17. April 2019)
  13. Scorerliste LaLiga2 17/18 In: transfermarkt.at (abgerufen am 17. April 2019)
  14. ‘I grew as a player and as a person‘ – Canaries beat rivals to sign rapidly improving Buendia In: edp24.co.uk vom 7. Juni 2018 (abgerufen am 17. April 2019)
  15. Emi Buendia set to join Norwich City In: Norwich City vom 8. Juni 2018 (abgerufen am 17. April 2019)
  16. ‘I'm very happy to be here‘ – Norwich City confirm Emi Buendia switch from Getafe In: edp24.co.uk vom 8. Juni 2018 (abgerufen am 17. April 2019)
  17. Norwich City 2-0 Preston North End In: British Broadcasting Corporation vom 22. August 2018 (abgerufen am 17. April 2019)
  18. Cardiff City 1-3 Norwich City In: transfermarkt.at vom 28. August 2018 (abgerufen am 17. April 2019)
  19. Wycombe Wanderers 3-4 Norwich City In: British Broadcasting Corporation vom 25. September 2018 (abgerufen am 17. April 2019)
  20. Norwich 1-0 Brentford In: British Broadcasting Corporation vom 27. Oktober 2018 (abgerufen am 17. April 2019)
  21. Norwich City 3-2 Hull City In: British Broadcasting Corporation vom 13. März 2019 (abgerufen am 17. April 2019)
  22. Norwich Cit 4-0 Queens Park Rangers In: British Broadcasting Corporation vom 6. April 2019 (abgerufen am 17. April 2019)
  23. Patience, scouting and the system: the story behind Norwich’s promotion In: The Guardian vom 28. April 2019 (abgerufen am 9. Mai 2019)
  24. ‘We played beautiful football’ – Buendia the latest of Farke’s champions to sign new City contract In: Eastern Daily Press vom 8. Juli 2019 (abgerufen am 19. Juli 2019)
  25. Emi convocado por la Sub – 19 In: FC Getafe vom 16. September 2014 (abgerufen am 17. April 2019)
  26. Argentina convoca a Emi Buendía para el Mundial sub 20 In: Marca vom 29. April 2015 (abgerufen am 17. April 2019)
  27. Argentina 2-3 Ghana In: FIFA vom 2. Juni 2015(abgerufen am 17. April 2019)