Elias II. (Jerusalem)

griechisch-orthodoxer Patriarch von Jerusalem von 787 bis 797

Elias II. (* im 8. Jahrhundert; † 797) war griechisch-orthodoxer Patriarch von Jerusalem von 770 bis 797.

In den frühen Neunzigerjahren des 8. Jahrhunderts erwuchs ihm ein Gegner in dem Mönch Theodoros Spudaios, der von den islamischen Herrschern unterstützt wurde. Daraufhin lebte Elias wahrscheinlich bis zu seinem Tod im Exil in Persien.

LiteraturBearbeiten

  • Amnon Linder: Christian Communities in Jerusalem. In: Joshua Prawer, Haggai Ben-Shammai (Hrsg.): The History of Jerusalem: The Early Muslim Period (638-1099). NYU Press, New York City 1996, ISBN 0-8147-6639-0, S. 127.
VorgängerAmtNachfolger
Theodor II.Patriarch von Jerusalem
770–797
Georgios II.