Eli Bush

Filmproduzent

Eli Bush (* 20. Jahrhundert) ist ein Filmproduzent.

KarriereBearbeiten

Eli Bushs Karriere begann 2011 als Co-Produzent bei dem Film Verblendung. Diese Tätigkeit führte er zudem bei den Filmen Extrem laut & unglaublich nah, Moonrise Kingdom, Mistress America sowie bei der Fernsehserie The Newsroom für 18 Episoden. Zwischenzeitlich wurde er bei einigen Filmen als Executive Producer eingesetzt, dabei wirkte er unter anderem bei den Filmen Captain Phillips, Rosewater und Steve Jobs und Fences sowie der Fernsehserie School of Rock für 25 Episoden mit. Für die letztgenannte Serie wurde Bush für einen Emmy nominiert.

Für seine Beteiligung als Filmproduzent bei dem Film Lady Bird erhielt er bei der Oscarverleihung 2018 eine Nominierung in der Kategorie „Bester Film“.[1] Des Weiteren wurde der Film für einen PGA-Award nominiert.[2]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The 90th Academy Awards – 2018. Oscars.org, abgerufen am 26. Januar 2018 (englisch).
  2. 2018 PGA Award. Abgerufen am 26. Januar 2018 (englisch).