Elena Bromund

deutsche Filmeditorin

Elena Bromund (* 1969 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Filmeditorin. In manchen Filmcredits erscheint sie unter ihrem Ehenamen Elena Lustig, oder als Elena Bromund Lustig.

LebenBearbeiten

Elena Bromund wurde ab Anfang der 1990er Jahre als Editorin im Werbefilm tätig. Ab 1999 folgten Schnittaufträge für Spielfilme. Für die Montage von Alles auf Zucker! wurde sie 2005 für den Deutschen Filmpreis, den Deutschen Kamerapreis und den Schnitt-Preis des Festivals Filmplus nominiert.

Elena Bromund ist Mitglied der Deutschen Filmakademie[1] und im Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. (BFS). Sie ist mit dem Kameramann Franz Lustig verheiratet.[2]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Elena Bromund. Deutsche Filmakademie, abgerufen am 26. März 2019.
  2. DCK Franz. Elena Bromund, abgerufen am 28. Juni 2020.