Hauptmenü öffnen

Elbertzhagen ist eine Ortschaft in der Gemeinde Wipperfürth im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Elbertzhagen
Koordinaten: 51° 7′ 2″ N, 7° 21′ 30″ O
Höhe: 305 m ü. NN
Postleitzahl: 51688
Vorwahl: 02267
Elbertzhagen (Wipperfürth)
Elbertzhagen

Lage von Elbertzhagen in Wipperfürth

Lage und BeschreibungBearbeiten

Der Ort liegt nordwestlich der Stadt Wipperfürth nahe der Stadtgrenze zu Hückeswagen.[1] Im Osten der Ortschaft entspringt der Elbertzhagener Bach. Am westlichen Ortsrand liegen mehrere Quellen des Kambelsiefens.[2] Nachbarorte sind Arnsberg und der zu Hückeswagen gehörende Ort Neuenholte.

Politisch wird Elbertzhagen durch den Direktkandidaten des Wahlbezirks 17.1 (171) Hämmern im Rat der Stadt Wipperfürth vertreten.[3]

GeschichteBearbeiten

1200 wird der Ort erstmals unter der Bezeichnung „Elverthagen“ erwähnt, als Graf Arnold von Altena seiner Gemahlin unter anderem „curtis Elverthagen“ als Witwengut zuweist.[4]

Wander- und RadwegeBearbeiten

Die Ortsrundwanderwege A1, A3 und A4, sowie der Ortswanderweg von Purd zur Wiebach-Vorsperre führen unmittelbar am Ort vorbei.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Topografisches Informations Management TIM-online, bereitgestellt von der Bezirksregierung Köln
  2. FlussGebietsGeoinformationsSystem (FluGGS). Wupperverband, abgerufen am 21. Dezember 2017.
  3. Stadt Wipperfürth, Öffentliche Bekanntmachung vom Juni 2009; Zuordnung der Straßen in die einzelnen Wahlbezirke
  4. Klaus Pampus; Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte