El Paso International Airport

Flughafen in den Vereinigten Staaten

El Paso International Airport[4] ist ein Flughafen in El Paso im US-Bundesstaat Texas.

El Paso International Airport
Elpasoaaf-28jan1996.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KELP
IATA-Code ELP
Koordinaten

31° 48′ 26″ N, 106° 22′ 39″ WKoordinaten: 31° 48′ 26″ N, 106° 22′ 39″ W

Höhe über MSL 1.206 m  (3.957 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 6 km nordöstlich von El Paso
Straße I10 H54 H62 H180
Nahverkehr Bus:
Sun Metro Route 33/50
Basisdaten
Eröffnung 1928[1]
Betreiber El Paso Department of Aviation
Fläche 2833[2] ha
Terminals 1
Passagiere 3.517.053[3] (2019)
Luftfracht 83.788 t[3] (2019)
Flug-
bewegungen
87.095[3] (2019)
Start- und Landebahnen
04/22 3664 m × 46 m Asphalt
08L/26R 1674 m × 23 m Asphalt
08R/26L 2751 m × 46 m Asphalt

Lage und VerkehrsanbindungBearbeiten

Der El Paso International Airport liegt sechs Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums von El Paso. Südlich des Flughafens verlaufen die Interstate 10, der U.S. Highway 62 und der U.S. Highway 180, nördlich des Flughafens verläuft der Texas State Highway Spur 601. Außerdem verläuft der U.S. Highway 54 einige Kilometer westlich des Flughafens.

Der El Paso International Airport ist durch Busse in den Öffentlichen Personennahverkehr eingebunden. Die Routen 33 und 50 der Sun Metro fahren den Flughafen regelmäßig an.[5]

GeschichteBearbeiten

Auslöser für den Bau des Flughafens war ein Besuch Charles Lindberghs in El Paso am 24. September 1927. Der El Paso Aero Club begann nach diesem Besuch mit den Planungen für den El Paso Municipal Airport, der am 8. September 1928 eingeweiht wurde.[1] 1929 nahm Standard Airlines, eine Fluggesellschaft, die 1930 in American Airlines aufging, den Flugbetrieb ab El Paso auf.[6] Im gleichen Jahr zog Standard Airlines auf ein Gelände südöstlich des Municipal Airport um, das in der Folge als Standard Airport bezeichnet wurde.[6] 1936 übernahm die Stadt El Paso den Standard Airport und bezeichnete ihn als El Paso Municipal Airport, das bisher genutzte Gelände wurde aufgegeben.[6]

Im Zweiten Weltkrieg wurde der Flughafen durch die United States Army Air Forces und die United States Navy genutzt, blieb jedoch für den zivilen Flugverkehr geöffnet.[7]

1950 entschied der City Council, den Namen des Flughafens in El Paso International Airport zu ändern.[8]

Fluggesellschaften und ZieleBearbeiten

Im Jahr 2018 nutzten 3,26 Millionen Passagiere den Flughafen El Paso. Der größte Anbieter ist die Fluggesellschaft Southwest Airlines, deren Marktanteil 2018 bei 47,81 Prozent lag, gefolgt von American Airlines mit 29,83 Prozent, United Airlines mit 14,13 Prozent, Delta Air Lines mit 6,61 Prozent, Frontier Airlines mit 0,91 Prozent und Allegiant Air mit 0,71 Prozent.

Es bestehen Linienflugverbindungen zu Zielen innerhalb der Vereinigten Staaten; in erster Linie werden dabei größere Drehkreuze angeflogen.[3]

VerkehrszahlenBearbeiten

Quelle: El Paso International Airport[3]
Quelle: El Paso International Airport[9][3]
Verkehrszahlen des El Paso International Airport 2002–2019[3][9]
Jahr Fluggastaufkommen Luftfracht (Tonnen)
(ohne Luftpost)
Flugbewegungen
(mit Militär)
2019 3.517.053 83.788 87.095
2018 3.260.556 87.682 86.016
2017 2.929.362 79.044 74.899
2016 2.807.734 77.188 79.148
2015 2.763.213 82.330 83.115
2014 2.778.248 78.444 91.567
2013 2.764.713 80.176 90.922
2012 2.893.876 85.751 95.015
2011 2.947.636 82.941 94.447
2010 3.065.393 82.168 99.901
2009 3.063.188 58.325 98.786
2008 3.302.764 61.530 99.714
2007 3.402.700 74.293 103.990
2006 3.402.330 75.720 101.486
2005 3.371.446 78.216 109.136
2004 3.204.406 74.987 116.568
2003 2.910.663 74.318 112.026
2002 2.875.716 78.692 122.939

Verkehrsreichste StreckenBearbeiten

Verkehrsreichste nationale Strecken ab El Paso (2019)[10][3]
Rang Stadt Passagiere Fluggesellschaft
01 Dallas/Fort Worth, Texas 317.650 American/American Eagle
02 Phoenix–Sky Harbor, Arizona 218.800 American/American Eagle, Southwest
03 Dallas–Love, Texas 155.090 Southwest
04 Los Angeles, Kalifornien 128.730 American Eagle, Southwest
05 Denver, Colorado 124.810 Southwest/United Express
06 Atlanta, Georgia 120.820 Delta
07 Houston–Hobby, Texas 120.150 Southwest
08 Houston–Intercontinental, Texas 107.310 United Airlines/United Express
09 Las Vegas, Nevada 97.670 Allegiant, Southwest
10 Austin, Texas 83.000 Southwest

TriviaBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: El Paso International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c About Us - Airport History. ElPasoInternationalAirport.com, abgerufen am 4. Mai 2018 (englisch).
  2. About Us. ElPasoInternationalAirport.com, abgerufen am 18. Februar 2019 (englisch).
  3. a b c d e f g h About Us - Operating Reports. ElPasoInternationalAirport.com, abgerufen am 26. April 2020 (englisch).
  4. El Paso International Airport (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 4. August 2014.
  5. Ground Transportation - Buses. ElPasoInternationalAirport.com, abgerufen am 18. Februar 2019 (englisch).
  6. a b c Paul Freeman: Abandoned & Little-Known Airfields: Texas – El Paso area (englisch) 12. September 2010. Abgerufen am 21. September 2010.
  7. Richard E. Osborne: World War II sites in the United States: a tour guide & directory. Riebel-Roque Pub. Co, 1996, ISBN 0-9628324-1-3 (amerikanisches Englisch).
  8. American Aviation. Band 14, 1950, S. 56.
  9. a b About - Operating Statistics. ElPasoInternationalAirport.com, abgerufen am 18. Februar 2019 (englisch).
  10. El Paso, TX: El Paso International (ELP). Transtats.BTS.gov, abgerufen am 26. April 2020 (englisch).