Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft 1989

Die 20. Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft wurde vom 25. bis 26. Februar 1989 im niederländischen Heerenveen (Thialf) ausgetragen.

WettbewerbBearbeiten

  • 65 Sportler aus 17 Nationen nahmen am Mehrkampf teil
Teilnehmende Nationen
Australien  Australien
Osterreich  Österreich
Kanada  Kanada
Finnland  Finnland
Deutschland BR  BR Deutschland
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Italien  Italien
Japan  Japan
Korea Sud  Südkorea
Niederlande  Niederlande
Norwegen  Norwegen
Polen  Polen
Korea Nord  Nordkorea
Schweden  Schweden
Sowjetunion  Sowjetunion
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien

FrauenBearbeiten

EndstandBearbeiten

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportlerinnen der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Vereinigte Staaten  Bonnie Blair 39,47 (1) 39,47 1:20,48 (3) 40,24 39,54 (1) 39,54 1:20,37 (2) 40,18 159,435
2 Deutschland Demokratische Republik 1949  Christa Luding 39,90 (3) 39,90 1:20,11 (1) 40,05 39,57 (2) 39,57 1:20,15 (1) 40,07 159,600
3 Japan  Seiko Hashimoto 40,13 (4) 40,13 1:21,72 (5) 40,86 40,34 (4) 40,34 1:22,13 (6) 41,06 162,395
4 Niederlande  Ingrid Haringa 41,14 (9) 41,14 1:21,49 (4) 40,74 40,97 (8) 40,97 1:21,41 (3) 40,70 163,560
5 Niederlande  Christine Aaftink 40,34 (5) 40,34 1:22,12 (8) 41,06 41,02 (10) 41,02 1:22,51 (9) 41,25 163,675
6 Korea Nord  Song Hwa-Seon 40,96 (7) 40,96 1:22,42 (10) 41,21 40,98 (9) 40,98 1:21,54 (4) 40,77 163,920
7 Kanada  Shelley Rhead 40,65 (6) 40,65 1:22,49 (11) 41,24 40,86 (7) 40,86 1:22,49 (8) 41,24 164,000
8 Deutschland Demokratische Republik 1949  Monique Garbrecht 41,25 (11) 41,25 1:22,26 (9) 41,13 41,18 (13) 41,18 1:22,33 (7) 41,16 164,725
9 Korea Sud  Yoo Seon-hee 41,26 (12) 41,26 1:22,55 (13) 41,27 40,76 (5) 40,76 1:23,07 (12) 41,53 164,830
10 Osterreich  Emese Nemeth-Hunyady 41,30 (13) 41,30 1:21,82 (6) 40,91 41,62 (19) 41,62 1:22,10 (5) 41,05 164,880
11 Polen  Zofia Tokarczyk 41,38 (14) 41,38 1:22,52 (12) 41,26 41,34 (15) 41,34 1:22,81 (11) 41,40 165,385
12 Niederlande  Herma Meijer 41,16 (10) 41,16 1:22,88 (14) 41,44 41,17 (12) 41,17 1:23,30 (13) 41,65 165,420

1. Lauf 500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Bonnie Blair Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 39,47 39,47
2 Angela Hauck Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 39,69 39,69
3 Christa Luding Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 39,90 39,90
4 Seiko Hashimoto Japan  Japan 40,13 40,13
5 Christine Aaftink Niederlande  Niederlande 40,34 40,34
6 Shelley Rhead Kanada  Kanada 40,65 40,65
7 Song Hwa-Seon Korea Nord  Nordkorea 40,96 40,96
8 Edel Therese Høiseth Norwegen  Norwegen 41,10 41,10
9 Ingrid Haringa Niederlande  Niederlande 41,14 41,14
10 Herma Meijer Niederlande  Niederlande 41,16 41,16
11 Monique Garbrecht Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 41,25 41,25
13 Emese Nemeth-Hunyady Osterreich  Österreich 41,30 41,30
21 Heike Pöhland Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 41,75 41,75

1. Lauf 1.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Christa Luding Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:20,11 40,05
2 Angela Hauck Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:20,32 40,16
3 Bonnie Blair Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:20,48 40,24
4 Ingrid Haringa Niederlande  Niederlande 1:21,49 40,74
5 Seiko Hashimoto Japan  Japan 1:21,72 40,86
6 Emese Nemeth-Hunyady Osterreich  Österreich 1:21,82 40,91
7 Heike Pöhland Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:22,11 41,05
8 Christine Aaftink Niederlande  Niederlande 1:22,12 41,06
9 Monique Garbrecht Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:22,26 41,13
10 Song Hwa-Seon Korea Nord  Nordkorea 1:22,42 41,21

2. Lauf 500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Bonnie Blair Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 39,54 39,54
2 Christa Luding Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 39,57 39,57
3 Angela Hauck Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 39,77 39,77
4 Seiko Hashimoto Japan  Japan 40,34 40,34
5 Yoo Seon-hee Korea Sud  Südkorea 40,76 40,76
6 Susan Auch Kanada  Kanada 40,77 40,77
7 Shelley Rhead Kanada  Kanada 40,86 40,86
8 Ingrid Haringa Niederlande  Niederlande 40,97 40,97
9 Song Hwa-Seon Korea Nord  Nordkorea 40,98 40,98
10 Christine Aaftink Niederlande  Niederlande 41,02 41,02
13 Monique Garbrecht Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 41,18 41,18
19 Emese Nemeth-Hunyady Osterreich  Österreich 41,62 41,62
20 Heike Pöhland Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 41,65 41,65

2. Lauf 1.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Christa Luding Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:20,15 40,07
2 Bonnie Blair Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:20,37 40,18
3 Ingrid Haringa Niederlande  Niederlande 1:21,41 40,70
4 Song Hwa-Seon Korea Nord  Nordkorea 1:21,54 40,77
5 Emese Nemeth-Hunyady Osterreich  Österreich 1:22,10 41,05
6 Seiko Hashimoto Japan  Japan 1:22,13 41,06
7 Monique Garbrecht Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:22,33 41,16
8 Shelley Rhead Kanada  Kanada 1:22,49 41,24
9 Christine Aaftink Niederlande  Niederlande 1:22,51 41,25
10 Heike Pöhland Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:22,62 41,31
30 Angela Hauck Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 2.04,09 62,04

MännerBearbeiten

EndstandBearbeiten

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportler der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Sowjetunion  Igor Schelesowski 36,52 (1) 36,52 1:12,58 (1) 36,29 36,83 (3) 36,83 1:12,61 (1) 36,30 145,945
2 Deutschland Demokratische Republik 1949  Uwe-Jens Mey 36,63 (2) 36,63 1:13,82 (4) 36,91 36,46 (1) 36,46 1:13,54 (3) 36,77 146,770
3 Sowjetunion  Andrei Wachwalow 36,92 (5) 36,92 1:13,63 (2) 36,81 36,83 (3) 36,83 1:13,44 (2) 36,72 147,285
4 Vereinigte Staaten  Dan Jansen 36,87 (3) 36,87 1:13,92 (6) 36,96 36,55 (2) 36,55 1:14,02 (4) 37,01 147,390
5 Vereinigte Staaten  Nick Thometz 36,93 (6) 36,93 1:13,91 (5) 36,95 37,10 (8) 37,10 1:14,29 (6) 37,14 148,130
6 Korea Sud  Bae Ki-tae 36,90 (4) 36,90 1:14,37 (8) 37,18 36,90 (5) 36,90 1:14,30 (8) 37,15 148,135
7 Vereinigte Staaten  Eric Flaim 37,21 (11) 37,21 1:13,75 (3) 36,87 37,19 (9) 37,19 1:14,67 (11) 37,33 148,610
8 Kanada  Guy Thibault 37,01 (8) 37,01 1:14,37 (8) 37,18 37,20 (10) 37,20 1:14,53 (9) 37,26 148,660
9 Deutschland Demokratische Republik 1949  André Sobeck 36,96 (7) 36,96 1:14,61 (11) 37,30 37,06 (7) 37,06 1:14,92 (14) 37,46 148,785
10 Japan  Yasushi Kuroiwa 37,21 (11) 37,21 1:15,19 (17) 37,59 37,02 (6) 37,02 1:14,61 (10) 37,30 149,130
11 Japan  Hozumi Moriyama 37,05 (9) 37,05 1:15,07 (15) 37,53 37,40 (12) 37,40 1:14,76 (12) 37,38 149,365
12 Niederlande  Jan Ykema 37,61 (16) 37,61 1:14,55 (10) 37,27 37,52 (15) 37,52 1:14,24 (5) 37,12 149,525

1. Lauf 500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Igor Schelesowski Sowjetunion  Sowjetunion 36,52 36,52
2 Uwe-Jens Mey Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 36,63 36,63
3 Dan Jansen Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 36,87 36,87
4 Bae Ki-tae Korea Sud  Südkorea 36,90 36,90
5 Andrei Wachwalow Sowjetunion  Sowjetunion 36,92 36,92
6 Nick Thometz Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 36,93 36,93
7 André Sobeck Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 36,96 36,96
8 Guy Thibault Kanada  Kanada 37,01 37,01
9 Hozumi Moriyama Japan  Japan 37,05 37,05
10 Sergei Fokitschew Sowjetunion  Sowjetunion 37,14 37,14
21 Michael Hadschieff Osterreich  Österreich 37,97 37,97
26 Uwe Streb Deutschland BR  BR Deutschland 38,24 38,24

1. Lauf 1.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Igor Schelesowski Sowjetunion  Sowjetunion 1:12,58 36,29
2 Andrei Wachwalow Sowjetunion  Sowjetunion 1:13,63 36,81
3 Eric Flaim Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:13,75 36,87
4 Uwe-Jens Mey Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:13,82 36,91
5 Nick Thometz Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:13,91 36,95
6 Dan Jansen Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:13,92 36,96
7 Arie Loef Niederlande  Niederlande 1:14,03 37,01
8 Bae Ki-tae
Guy Thibault
Korea Sud  Südkorea
Kanada  Kanada
1:14,37 37,18
10 Jan Ykema Niederlande  Niederlande 1:14,55 37,27
11 André Sobeck
Michael Hadschieff
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Osterreich  Österreich
1:14,61 37,30
26 Uwe Streb Deutschland BR  BR Deutschland 1:16,26 38,13

2. Lauf 500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Uwe-Jens Mey Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 36,46 36,46
2 Dan Jansen Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 36,55 36,55
3 Igor Schelesowski
Andrei Wachwalow
Sowjetunion  Sowjetunion
Sowjetunion  Sowjetunion
36,83 36,83
5 Bae Ki-tae Korea Sud  Südkorea 36,90 36,90
6 Yasushi Kuroiwa Japan  Japan 37,02 37,02
7 André Sobeck Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 37,06 37,06
8 Nick Thometz Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 37,10 37,10
9 Eric Flaim Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 37,19 37,19
10 Guy Thibault Kanada  Kanada 37,20 37,20
20 Michael Hadschieff Osterreich  Österreich 37,85 37,85
25 Uwe Streb Deutschland BR  BR Deutschland 38,11 38,11

2. Lauf 1.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Igor Schelesowski Sowjetunion  Sowjetunion 1:12,61 36,30
2 Andrei Wachwalow Sowjetunion  Sowjetunion 1:13,44 36,72
3 Uwe-Jens Mey Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:13,54 36,77
4 Dan Jansen Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:14,02 37,01
5 Jan Ykema Niederlande  Niederlande 1:14,24 37,12
6 Nick Thometz
David Cruikshank
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1:14,29 37,14
8 Bae Ki-tae Korea Sud  Südkorea 1:14,30 37,15
9 Guy Thibault Kanada  Kanada 1:14,53 37,26
10 Yasushi Kuroiwa Japan  Japan 1:14,61 37,30
13 Michael Hadschieff Osterreich  Österreich 1:14,82 37,41
14 André Sobeck Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:14,92 37,46
29 Uwe Streb Deutschland BR  BR Deutschland 1:16,38 38,19

WeblinksBearbeiten