Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft 1971

Die 2. Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft wurde vom 20. bis 21. Februar im deutschen Inzell (Eisstadion Inzell) ausgetragen. Der Sprintmehrkampf wurde rückwirkend zur Weltmeisterschaft erklärt und war damit die 2. Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft der ISU.

WettbewerbBearbeiten

  • 66 Sportler aus 14 Nationen nahmen am Mehrkampf teil
Teilnehmende Nationen
Osterreich  Österreich
Kanada  Kanada
Finnland  Finnland
Deutschland BR  BR Deutschland
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Italien  Italien
Japan  Japan
Niederlande  Niederlande
Norwegen  Norwegen
Polen 1944  Polen
Schweden  Schweden
Sowjetunion 1955  Sowjetunion
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten

FrauenBearbeiten

EndstandBearbeiten

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportlerinnen der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ruth Schleiermacher 43,15 (2) 43,15 1:29,50 (2) 44,75 43,38 (2) 43,38 1:28,90 (2) 44,45 175,73
2 Vereinigte Staaten  Anne Henning 42,91 (1) 42,91 1:31,20 (7) 45,60 42,75 (1) 42,75 1:30,70 (6) 45,35 176,61
3 Vereinigte Staaten  Dianne Holum 44,89 (9) 44,89 1:29,90 (4) 44,95 44,58 (6) 44,58 1:29,20 (3) 44,60 179,02
4 Niederlande  Stien Kaiser 45,60 (16) 45,60 1:29,50 (2) 44,75 45,22 (12) 45,22 1:29,30 (4) 44,65 180,22
5 Norwegen  Sigrid Sundby 44,83 (5) 44,83 1:31,60 (9) 45,80 44,84 (8) 44,84 1:30,40 (5) 45,20 180,67
6 Norwegen  Lisbeth Berg 44,83 (5) 44,83 1:31,40 (8) 45,70 45,03 (10) 45,03 1:30,70 (6) 45,35 180,91
7 Sowjetunion 1955  Nina Statkewitsch 45,16 (11) 45,16 1:30,10 (5) 45,05 45,52 (15) 45,52 1:30,80 (8) 45,40 181,13
8 Finnland  Arja Kantola 44,87 (8) 44,87 1:32,80 (15) 46,40 44,64 (7) 44,64 1:31,90 (12) 45,95 181,86
9 Vereinigte Staaten  Mary Saxton 44,43 (4) 44,43 1:32,70 (14) 46,35 44,55 (5) 44,55 1:33,10 (17) 46,55 181,88
10 Sowjetunion 1955  Wera Surowikina 45,31 (14) 45,31 1:31,60 (9) 45,80 45,32 (13) 45,32 1:31,20 (9) 45,60 182,03
11 Norwegen  Kirsti Biermann 45,23 (12) 45,23 1:32,20 (11) 46,10 45,35 (14) 45,35 1:32,40 (14) 46,20 182,88
12 Niederlande  Trijnie Rep 45,48 (15) 45,48 1:32,40 (12) 46,20 45,17 (11) 45,17 1:32,70 (15) 46,35 183,20

1. Lauf 500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Anne Henning Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 42,91 42,91
2 Ruth Schleiermacher Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 43,15 43,15
3 Atje Keulen-Deelstra Niederlande  Niederlande 44,23 44,23
4 Mary Saxton Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 44,43 44,43
5 Sigrid Sundby
Lisbeth Berg
Norwegen  Norwegen 44,83 44,83
7 Monika Pflug Deutschland BR  BR Deutschland 44,86 44,86
8 Arja Kantola Finnland  Finnland 44,87 44,87
9 Dianne Holum Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 44,89 44,89
10 Leah Poulos Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 44,90 44,90
20 Paula Dufter Deutschland BR  BR Deutschland 45,95 45,95

1. Lauf 1.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Ljudmila Titowa Sowjetunion 1955  Sowjetunion 1:29,00 44,50
2 Ruth Schleiermacher
Stien Kaiser
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Niederlande  Niederlande
1:29,50 44,75
4 Dianne Holum Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:29,90 44,95
5 Nina Statkewitsch Sowjetunion 1955  Sowjetunion 1:30,10 45,05
6 Atje Keulen-Deelstra Niederlande  Niederlande 1:30,40 45,20
7 Anne Henning Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:31,20 45,60
8 Lisbeth Berg Norwegen  Norwegen 1:31,40 45,70
9 Sigrid Sundby
Wera Surowikina
Norwegen  Norwegen
Sowjetunion 1955  Sowjetunion
1:31,60 45,80
18 Paula Dufter Deutschland BR  BR Deutschland 1:34,30 47,15
29 Monika Pflug Deutschland BR  BR Deutschland 1:42,10 51,05

2. Lauf 500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Anne Henning Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 42,75 42,75
2 Ruth Schleiermacher Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 43,38 43,38
3 Ljudmila Titowa Sowjetunion 1955  Sowjetunion 43,91 43,91
4 Atje Keulen-Deelstra Niederlande  Niederlande 44,32 44,32
5 Mary Saxton Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 44,55 44,55
6 Dianne Holum Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 44,58 44,58
7 Arja Kantola Finnland  Finnland 44,64 44,64
8 Sigrid Sundby Norwegen  Norwegen 44,84 44,84
9 Pat Sheehan Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 44,99 44,99
10 Lisbeth Berg Norwegen  Norwegen 45,03 45,03

2. Lauf 1.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Ljudmila Titowa Sowjetunion 1955  Sowjetunion 1:27,70 43,85
2 Ruth Schleiermacher Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:28,90 44,45
3 Dianne Holum Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:29,20 44,60
4 Stien Kaiser Niederlande  Niederlande 1:29,30 44,65
5 Sigrid Sundby Norwegen  Norwegen 1:30,40 45,20
6 Anne Henning
Lisbeth Berg
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Norwegen  Norwegen
1:30,70 45,35
8 Nina Statkewitsch Sowjetunion 1955  Sowjetunion 1:30,80 45,40
9 Wera Surowikina Sowjetunion 1955  Sowjetunion 1:31,20 45,60
10 Ylva Hedlund Schweden  Schweden 1:31,40 45,70
24 Paula Dufter Deutschland BR  BR Deutschland 1:36,70 48,35

MännerBearbeiten

EndstandBearbeiten

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportler der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Deutschland BR  Erhard Keller 39,28 (2) 39,28 1:20,00 (4) 40,00 38,89 (1) 38,89 1:20,50 (2) 40,25 158,42
2 Schweden  Ove König 39,43 (3) 39,43 1:19,20 (2) 39,60 39,03 (3) 39,03 1:20,90 (4) 40,45 158,51
3 Niederlande  Ard Schenk 40,20 (10) 40,20 1:18,80 (1) 39,40 39,73 (11) 39,73 1:19,50 (1) 39,75 159,08
4 Japan  Takayuki Hida 39,62 (5) 39,62 1:21,10 (11) 40,55 39,04 (4) 39,04 1:21,50 (9) 40,75 159,96
5 Norwegen  Alf Ivar Eriksen 40,21 (11) 40,21 1:19,80 (3) 39,90 39,72 (10) 39,72 1:20,90 (4) 40,45 160,28
6 Sowjetunion 1955  Waleri Muratow 39,97 (7) 39,97 1:20,40 (6) 40,20 39,71 (8) 39,71 1:21,70 (11) 40,85 160,73
7 Schweden  Johan Granath 40,53 (15) 40,53 1:20,00 (4) 40,00 40,42 (21) 40,42 1:21,40 (8) 40,70 161,65
8 Japan  Keiichi Suzuki 39,61 (4) 39,61 1:22,50 (17) 41,25 39,53 (6) 39,53 1:23,00 (17) 41,50 161,89
9 Vereinigte Staaten  Dan Carroll 40,85 (20) 40,85 1:20,90 (8) 40,45 40,30 (17) 40,30 1:20,70 (3) 40,35 161,95
10 Norwegen  Arne Herjuaune 40,48 (14) 40,48 1:22,60 (19) 41,30 39,78 (12) 39,78 1:21,10 (6) 40,55 162,11
11 Japan  Masaki Suzuki 40,06 (9) 40,06 1:21,90 (14) 40,95 39,39 (5) 39,39 1:24,00 (21) 42,00 162,40
12 Finnland  Seppo Hänninen 40,42 (13) 40,42 1:21,70 (12) 40,85 39,71 (8) 39,71 1:23,40 (19) 41,70 162,68

1. Lauf 500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Hasse Börjes Schweden  Schweden 39,23 39,23
2 Erhard Keller Deutschland BR  BR Deutschland 39,28 39,28
3 Ove König Schweden  Schweden 39,43 39,43
4 Keiichi Suzuki Japan  Japan 39,61 39,61
5 Takayuki Hida Japan  Japan 39,62 39,62
6 Per Bjørang Norwegen  Norwegen 39,93 39,93
7 Waleri Muratow Sowjetunion 1955  Sowjetunion 39,97 39,97
8 Leo Linkovesi Finnland  Finnland 40,01 40,01
9 Masaki Suzuki Japan  Japan 40,06 40,06
10 Ard Schenk Niederlande  Niederlande 40,20 40,20
17 Hans Lichtenstern Deutschland BR  BR Deutschland 40,66 40,66
28 Walter Eigel Osterreich  Österreich 41,41 41,41

1. Lauf 1.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Ard Schenk Niederlande  Niederlande 1:18,80 39,40
2 Ove König Schweden  Schweden 1:19,20 39,60
3 Alf Ivar Eriksen Norwegen  Norwegen 1:19,80 39,90
4 Erhard Keller
Johan Granath
Deutschland BR  BR Deutschland
Schweden  Schweden
1:20,00 40,00
6 Waleri Muratow Sowjetunion 1955  Sowjetunion 1:20,40 40,20
7 Jan Bols Niederlande  Niederlande 1:20,70 40,35
8 Dan Carroll
Göran Claeson
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Schweden  Schweden
1:20,90 40,45
10 Magne Thomassen Norwegen  Norwegen 1:21,00 40,5
24 Otmar Braunecker Osterreich  Österreich 1:24,20 42,10
25 Hans Lichtenstern Deutschland BR  BR Deutschland 1:24,40 42,20
28 Walter Eigel Osterreich  Österreich 1:24,80 42,40

2. Lauf 500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Erhard Keller Deutschland BR  BR Deutschland 38,89 38,89
2 Hasse Börjes Schweden  Schweden 38,98 38,98
3 Ove König Schweden  Schweden 39,03 39,03
4 Takayuki Hida Japan  Japan 39,04 39,04
5 Masaki Suzuki Japan  Japan 39,39 39,39
6 Keiichi Suzuki Japan  Japan 39,53 39,53
7 Per Bjørang Norwegen  Norwegen 39,69 39,69
8 Waleri Muratow
Seppo Hänninen
Sowjetunion 1955  Sowjetunion
Finnland  Finnland
39,71 39,71
10 Alf Ivar Eriksen Norwegen  Norwegen 39,72 39,72
14 Hans Lichtenstern Deutschland BR  BR Deutschland 39,90 39,90
27 Walter Eigel Osterreich  Österreich 40,85 40,85
29 Otmar Braunecker Osterreich  Österreich 41,07 41,07

2. Lauf 1.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Ard Schenk Niederlande  Niederlande 1:19,50 39,75
2 Erhard Keller Deutschland BR  BR Deutschland 1:20,50 40,25
3 Dan Carroll Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:20,70 40,35
4 Ove König
Alf Ivar Eriksen
Schweden  Schweden
Norwegen  Norwegen
1:20,90 40,45
6 Arne Herjuaune Norwegen  Norwegen 1:21,10 40,55
7 Jan Bols Niederlande  Niederlande 1:21,20 40,60
8 Johan Granath Schweden  Schweden 1:21,40 40,70
9 Hasse Börjes
Takayuki Hida
Schweden  Schweden
Japan  Japan
1:21,50 40,75
22 Otmar Braunecker Osterreich  Österreich 1:24,20 42,10
28 Hans Lichtenstern Deutschland BR  BR Deutschland 1:25,60 42,80

WeblinksBearbeiten