Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 2024

Die 113. Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften sollen vom 18. bis 24. März 2024 in der kanadischen Millionenstadt Montreal stattfinden. Anfang Juni 2021 vergab die Internationale Eislaufunion (ISU) die WM an Montreal.[1] Montreal war als Austragungsort der Weltmeisterschaften 2020 vorgesehen, doch die WM musste aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden.[2] Montreal ist nach der WM 1932 zum zweiten Mal Schauplatz der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften. Als Veranstaltungsort soll die Mehrzweckarena Centre Bell dienen.

Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 2024
113. Austragung
Das Centre Bell in Montreal

Das Centre Bell in Montreal

Typ: ISU-Meisterschaften
Datum: 18. – 24. März 2024
Austragungsort: Centre Bell, Montreal, Kanada
Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
202320242025

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ISU vergibt Eiskunstlauf-WM 2024 nach Montreal, EM in Budapest. In: eislauf-union.de. Deutsche Eislauf-Union, 7. Juni 2021, abgerufen am 14. Januar 2022.
  2. Eiskunstlauf-WM 2024 in Montreal – Budapest Schauplatz der EM. In: sport1.de. SID, 6. Juni 2017, abgerufen am 24. Januar 2019.