Hauptmenü öffnen

Die 1. Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft war die erste Veranstaltung dieser Art überhaupt. Sie wurde von der Internationalen Eiskunstlaufunion organisiert und fand am 9. Februar 1896 in Sankt Petersburg (Russland) statt.

Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 1896
1. Austragung
Typ: ISU-Meisterschaft
Datum: 9. Februar 1896
Austragungsort: Sankt Petersburg
Goldmedaillengewinner
Herren: Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Gilbert Fuchs
Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
18961897

Es nahmen nur Männer teil und es gab insgesamt nur vier Teilnehmer. Erster Weltmeister wurde der Deutsche Gilbert Fuchs.

ErgebnisseBearbeiten

HerrenBearbeiten

Platz Sportler Land
1 Gilbert Fuchs Deutsches Reich  Deutsches Reich
2 Gustav Hügel Osterreich Kaisertum  Österreich
3 Georg Sanders Russisches Kaiserreich 1883  Russland
4 Nikolai Poduskow Russisches Kaiserreich 1883  Russland

Punktrichter waren:

QuelleBearbeiten