Hauptmenü öffnen

Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen 1990

Die Frauen-Eishockey-Weltmeisterschaft wurde 1990 erstmals ausgetragen. Das erste Turnier der acht besten Frauen-Eishockey-Mannschaften fand vom 19. bis zum 25. März in Ottawa in Kanada statt. Qualifiziert waren neben Gastgeber Kanada und den USA die 5 besten Teams der Eishockey-Europameisterschaft 1989 (Finnland, Schweden, BR Deutschland, Norwegen, Schweiz) und der Asien-Meister 1988, wobei Vizemeister Japan den verzichtenden Meister China vertrat. Erster Eishockey-Weltmeister der Frauen wurde Kanada. Beste Scorerin des Turniers war die US-Amerikanerin Cindy Curley mit elf Toren und zwölf Torvorlagen.

VorrundeBearbeiten

Gruppe A
Teams CAN SWE FRG JPN Tore Pkt.
1. Kanada 15:1 17:0 18:0 50:1 6:0
2. Schweden 1:15 7:0 11:4 19:19 4:2
3. BR Deutschland 0:17 0:7 4:1 4:25 2:4
4. Japan 0:18 4:11 1:4 5:33 0:6
Gruppe B
Teams USA FIN SUI NOR Tore Pkt.
1. USA 5:4 16:3 17:0 38:7 6:0
2. Finnland 4:5 10:0 10:1 24:6 4:2
3. Schweiz 3:16 0:10 8:3 11:29 2:4
4. Norwegen 0:17 1:10 3:8 4:35 0:6

Platzierungsspiele um die Plätze 5–8Bearbeiten

Spiele um Platz 5–8
24. März 1990 Ottawa Schweiz  Schweiz Japan  Japan 5:4 (1:1,3:1,1:2)
24. März 1990 Ottawa Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland Norwegen  Norwegen 3:6 (2:3,1:1,0:2)
Spiel um Platz 7
25. März 1990 Ottawa Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland Japan  Japan 9:2 (2:1,1:1,6:0)
Spiel um Platz 5
25. März 1990 Ottawa Schweiz  Schweiz Norwegen  Norwegen 7:6 (3:2,0:2,4:2)

Play-offsBearbeiten

Halbfinale
24. März 1990 Ottawa Vereinigte Staaten  USA Schweden  Schweden 10:3 (4:3,3:0,3:0)
24. März 1990 Ottawa Kanada  Kanada Finnland  Finnland 6:5 (3:1,3:2,0:2)
Spiel um Platz 3
25. März 1990 Ottawa Finnland  Finnland Schweden  Schweden 6:3 (2:1,4:2,0:0)
Finale
25. März 1990 Ottawa Kanada  Kanada Vereinigte Staaten  USA 5:2 (2:2,1:0,2:0)

MeistermannschaftenBearbeiten

Abschlussplatzierung der WMBearbeiten

RF Team
1 Kanada  Kanada
2 Vereinigte Staaten  USA
3 Finnland  Finnland
4 Schweden  Schweden
5 Schweiz  Schweiz
6 Norwegen  Norwegen
7 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland
8 Japan  Japan

WeblinksBearbeiten