Eishockey-Eredivisie (Belgien) 2003/04

Eredivisie
◄ vorherige Saison 2003/04 nächste ►
Meister: Olympia Heist op den Berg
• Eredivisie

Die Saison 2003/04 war die 84. Spielzeit der Eredivisie, der höchsten belgischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde zum insgesamt elften Mal in der Vereinsgeschichte Olympia Heist op den Berg.

ModusBearbeiten

Heimatorte der Teams der Saison 2003/04

Die fünf belgischen Erstligisten nahmen in dieser Spielzeit am Coupe des Plats Pays teil, der gleichzeitig als Hauptrunde der Eredivisie galt. Die vier bestplatzierten belgischen Mannschaften des Coupe des Plats Pays qualifizierten sich für die Eredivisie-Playoffs, in denen der Meister ausgespielt wurde.

PlayoffsBearbeiten

HalbfinaleBearbeiten

FinaleBearbeiten

WeblinksBearbeiten