Ein starkes Team: Erbarmungslos

Film der Krimireihe: Ein starkes Team

Erbarmungslos ist ein deutscher Fernsehfilm von Konrad Sabrautzky aus dem Jahr 1995. Es handelt sich um die zweite Folge der Krimiserie Ein starkes Team mit Maja Maranow und Florian Martens in den Hauptrollen.

Episode der Reihe Ein starkes Team
OriginaltitelErbarmungslos
Ein starkes Team Logo.png
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Länge90 Minuten
EinordnungEpisode 2 (Liste)
Erstausstrahlung23. September 1995 auf ZDF
Stab
RegieKonrad Sabrautzky
DrehbuchKrystian Martinek
ProduktionKlaus Michael Kühn
MusikJohannes Schmölling
KameraMichael Steinke
SchnittSybille Windt
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Gemischtes Doppel

Nachfolger →
Kaviar Connection

HandlungBearbeiten

Otto Garber geht undercover ins Gefängnis, um dem Entführers Bruno Wirth zur Flucht zu verhelfen. Ziel des Unternehmens ist es, das geheime Versteck des damaligen Lösegelds zu finden. Die Aktion gerät außer Kontrolle. Wirth entzieht sich der erneuten Festnahme und es entwickelt sich eine aufregende Verfolgungsjagd durch Brandenburg. In deren Verlauf wird eine Sparkasse überfallen und es gibt einen Schusswechsel an einer Tankstelle. Kriminalhauptkommissarin Verena Berthold wird selbst zur Geisel und erst in letzter Minute kann Wirth auf einem alten Flugplatzgelände überwältigt werden.

HintergrundBearbeiten

Erbarmungslos wurde in Berlin und Brandenburg gedreht und am 23. September 1995 um 20:15 Uhr im ZDF erstausgestrahlt.

Drehorte (Auswahl)Bearbeiten

KritikBearbeiten

Die Kritiker der Fernsehzeitschrift TV Spielfilm äußerten sich zur zweiten Episode Erbarmungslos wie folgt: „Gute Darsteller in konventioneller Geschichte“. Sie werteten den Film mit dem Daumen nach oben.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vgl. tvspielfilm.de